So stellen Sie schnell eine selbstsichernde Mutter her

Eine selbstsichernde Mutter ist eine sehr nützliche Sache, insbesondere wenn Sie eine Einheit oder Baugruppe befestigen müssen, die dynamischen Belastungen ausgesetzt ist. Eine einfache Verbindung unter dem Einfluss von Vibrationen wird schnell schwächer und beginnt sich zu lösen, was mit verschiedenen Notfallsituationen behaftet ist.

Standardmethoden, um das Lösen einer Gewindeverbindung zu verhindern

Es gibt verschiedene praxiserprobte Möglichkeiten, um Fäden vor dem Abwickeln zu schützen:

  • Einschrauben einer Kontermutter, die als normale Mutter verwendet werden kann, oder einer dafür vorgesehenen speziellen Spannmutter.

  • Federring verwenden.

  • Auftragen einer Verbindung - Spezialkleber auf eine Gewindeverbindung.

  • Verwendung einer selbstsichernden Mutter mit einem Sicherungsring aus Nylon oder Polyamid.

Es gibt jedoch Situationen, in denen Sie eine verdrehsichere Verbindung herstellen müssen, es jedoch kein geeignetes Produkt oder keinen Platz für eine Kontermutter auf dem Bolzen gibt. Sie können Folgendes tun.

Leben Hack

Um eine selbstsichernde Mutter herzustellen, benötigen Sie die folgenden Materialien:

  1. Eigentlich müssen der Bolzen und die Mutter arretiert werden.

  2. Elektrischer Schrumpfschlauch.

  3. Wärmequelle (ein normales Feuerzeug ist geeignet).

  4. Schraubenschlüssel

Technologie

Das Wesen von Life Hack ist wie folgt:

  1. Wir setzen einen Schrumpfschlauch auf einen Bolzen mit einem kleinen "Schwanz".

  2. Wir erhitzen es so, dass es zusammengedrückt wird und den Faden fest umgreift, der „Schwanz“ sollte bleiben: er wird die Führung für die Mutter sein.

  3. Wir setzen die Mutter auf das Rohr und beginnen festzuziehen. Es sollte sehr eng werden, daher musst du die Schlüssel von der ersten Abbiegung an benutzen.

  4. Der Faden schneidet den "Schwanz" der Röhre ab und fällt ab.

Wenn die Mutter durch den Bolzen geht, füllt das Rohrmaterial das Gewinde, sodass der Effekt der gleiche ist wie bei Verwendung einer Mutter mit einem gepressten Nylonring.

Tests haben gezeigt, dass die Mutter sicher sitzt und sich bei Vibrationen nicht löst. Wenn Sie die Verbindung lösen müssen, geschieht dies auf die übliche Weise mit einem Schraubenschlüssel und dem erforderlichen Aufwand.

Beachten Sie! Diese Methode gilt für Schrauben mit einem Durchmesser von mindestens M8, da bei einem kleineren Durchmesser des Schrumpfschlauchs die Kraft nicht ausreicht, um eine zuverlässige Fixierung zu gewährleisten.

Wir hoffen, dass diese einfache, schnelle und bequeme Möglichkeit, eine Gewindeverbindung herzustellen, von Heimwerkern geschätzt wird.