DNA zu Hause bekommen

Überraschenderweise ist die gesamte Vielfalt des Tierreichs auf die einzigartigen Sequenzen von vier Stickstoffbasen zurückzuführen. Im Zellkern jeder Zelle eines Lebewesens befindet sich eine Nukleinsäure - DNA. In diesem Spiralmolekül sind alle notwendigen Informationen kodiert, um das Leben zu unterstützen. Derzeit haben Wissenschaftler die Genome vieler Organismen, einschließlich des Menschen, entschlüsselt. Dies ist ein ziemlich komplizierter Hightech-Prozess.

Aber Desoxyribonukleinsäure (DNA) zu bekommen ist zu Hause nicht schwer. Dies werden wir in diesem Artikel tun.

Wird brauchen

Für das Experiment brauchen wir also:

  • Trinkwasser oder destilliertes Wasser;

  • Tafelsalz;

  • Flüssige Seife;

  • Alkohol Wir müssen gekühlt, also legen wir es in den Kühlschrank.

Von den Gerichten, die Sie brauchen:

  • Einwegglas;

  • Ein Löffel;

  • Reagenzglas (in der Apotheke erhältlich);

  • Pipette.

Wichtig! Das Rohr muss eine Kappe haben. Hierfür eignet sich ein Gummikolben aus 20 Würfelspritzen. Sie können es mit einem Schraubendreher vom Kunststoffteil entfernen.

Er sitzt fest am Hals des Schlauchs und schließt ihn fest.

DNA-Experiment

Bereiten Sie zunächst eine Kochsalzlösung vor: Geben Sie einen Löffel Salz in ein Glas Wasser.

Bei dieser Lösung ist es nun erforderlich, den Mund zu spülen und die Zunge entlang der Wangen und des Zahnfleisches zu führen. Der Mund sollte sauber sein, nicht nach dem Abendessen.

So sammeln wir Zellen mit genetischem Material aus der Mundhöhle in die Lösung. Dank Salz reichern sie sich zusammen an.

Gießen Sie die Lösung zurück in das Glas.

Gießen Sie nun etwas Lösung in das Reagenzglas.

Und fügen Sie ein paar Tropfen Flüssigseife hinzu. Es zerstört die Zellmembran und setzt DNA aus den Zellkernen frei.

Gießen Sie dann durch Kippen des Röhrchens um 45 Grad 20 Tropfen gekühlten Alkohol ein, damit er sich nicht mit der Lösung vermischt. Schließen Sie das Röhrchen und drehen Sie es 3-4 Mal vorsichtig auf den Kopf.

Wir lassen das Röhrchen aufrecht stehen und nach einigen Minuten beginnen sich milchig-weiße Filamente zu bilden:

Diese Fäden sind Ihre DNA. Daher kann es einige Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Fazit

Und damit endet der Artikel. Viel Glück an alle!