Kabelschloss Casting

Wenn der Riegel am Vergaser-Gaszug abgerissen ist, kann er schnell von selbst wiederhergestellt werden, und Sie müssen keinen neuen Kabel kaufen. Dazu genügt es, einen neuen Boss aus der Dose zu werfen.

Was brauchen wir?

  • Faltbare Form zum Gießen;

  • Gasbrenner;

  • Flussmittel und Zinn (Lötmittel wird am besten in Form eines Drahtes genommen);

  • Schraubstock.

Gießform

Es werden zwei kleine Stücke industrielles Aluminiumblech mit einer Gesamtdicke von 1 cm benötigt. Es ist wünschenswert, dass das untere Blech 6 mm und das obere 4 mm beträgt.

Sie sollten mit einem normalen Bolzen zusammengezogen werden.

Als nächstes bohren wir ein Loch für den zukünftigen Guss mit einem Durchmesser und einer Tiefe von 8 mm. Es muss so positioniert werden, dass zwischen dem Rand der Platten und dem Loch ca. 5 mm sind, nicht mehr. Am Ende bohren wir ein Loch für das Kabel, so dass seine Mitte an der Verbindungsstelle der Bleche und in der Mitte des Hohlraums unter der Füllung liegt.

Formularvorbereitung

Um das gesamte Volumen unserer Form gleichmäßig mit Lot zu füllen, muss die Oberfläche mit Flussmittel behandelt werden.

Er muss sich nicht entschuldigen - ein Überangebot wird überhaupt nicht überflüssig sein. Wir füllen das Formular mit Flussmittel und erhitzen es mit einem Gasbrenner.

Wir richten die Flamme auf das Blattmaterial der Form und nicht auf das Loch. Aluminium hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit und sehr bald beginnt das Flussmittel zu kochen, wodurch alle Oberflächen des Fülllochs qualitativ behandelt werden.

Der Rand des Kabels, der Bestandteil unseres Gussstücks ist, muss ebenfalls mit Flussmittel behandelt werden, damit das Lot beim Eintauchen in die Schmelze daran „haftet“.

Den Boss besetzen

Wir nehmen das Zinnlot, erwärmen den Boden der Form weiter und tauchen es in das Loch.

Wir warten auf eine vollständige Schmelze. Nicht speichern - das Volumen des Formulars muss zu groß sein. Wir führen das Ende des Kabels mit der aufgetragenen Flussmittelschicht bis zum Anschlag ein, drehen es ein wenig und bewegen es in verschiedene Richtungen.

Wir schließen den Brenner und warten, bis das Lot langsam abgekühlt ist. Richten Sie die Oberseite der Füllung mit einem Meißel oder Messer aus und entfernen Sie überschüssiges Metall, bis es fest wird.

In keinem Fall sollten Sie die Form speziell mit Wasser kühlen - eine schnell erstarrte Dose wird sehr zerbrechlich und der Chef fällt schnell aus. Die ganze Komplexität dieses Arbeitsabschnitts besteht darin, das Kabel in der richtigen Position zu halten, bis sich das Lot verfestigt.

Danach können Sie die Form freigeben und zum endgültigen Abkühlen in Wasser eintauchen. Erst dann wickeln wir die Laken ab - der Chef löst sich leicht von den Wänden.

Immerhin bearbeiten wir den Chef mit einer Feile, um alle überschüssigen Abgüsse zu entfernen.

Jetzt kann alles zu Ihrem Lieblingstransport zurück installiert werden:

Zusammenfassung

Wenn Sie mit offener Flamme und geschmolzenem Metall arbeiten, müssen Sie die Sicherheitsregeln einhalten (es ist strengstens verboten, solche Arbeiten in der Nähe von brennbaren Stoffen durchzuführen) und darauf achten, dass Sie sich nicht verbrennen.

Wie Sie sehen, ist der Wiederherstellungsvorgang sehr einfach und mit der Erstellung des Formulars kann es bis zu 10 Minuten dauern, nicht mehr. Wenn Sie den Kostenteil und die Kosten eines neuen Kabels vergleichen, können Sie eine Materialbewertung des Aufwands erhalten.