Selbstgemachte Seife mit Anti-Cellulite-Effekt

Die Seifenherstellung ist heute sehr populär geworden. Das Kochen selbst gemachter Seife ist ungewöhnlich in Mode gekommen. Darüber hinaus ist es das natürlichste und umweltfreundlichste Produkt. Ich habe es auch versucht. Ehrlich gesagt ist dieser Prozess erstaunlich und sehr aufregend. Profis stellen Seife auf Seifenbasis her, aber für einen Seifenriegel für Anfänger können Sie Babyseife als Basis verwenden. Es riecht nicht und besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen, die der Zusammensetzung der Seifengrundlage ähneln.

Also fangen wir an. Für die Arbeit benötigen Sie Babyseife (4-5 Stück), Kakaobutter oder Traubenkernöl (als Grundöl), ätherisches Öl (Limetten-, Orangen- oder Grapefruitöl ist gegen Cellulite geeignet), Lebensmittelfarben können verwendet werden, um der Seife einen bestimmten Farbton zu verleihen oder ausgeprägte Farböle. Als Füllstoff eignen sich Meersalz und gemahlener Kaffee. Werkzeuge zur Seifenherstellung - Reibe, zwei Pfannen (für ein Wasserbad), Silikon- oder Plastikformen.

Baby Seife reiben

Sollte Seifenspäne bekommen

Wir stellten eine mit Wasser gefüllte Pfanne auf den Herd. Wir stellen eine kleinere Pfanne hinein (für ein Wasserbad). Sobald das Wasser in der ersten Pfanne kocht, gießen Sie die Seifenspäne in die zweite Pfanne.

Grundöl zu den Pommes hinzufügen (in meinem Fall Kakaobutter)

Und heiße Milch (kann durch heißes Wasser ersetzt werden), um Seifenstücke zu erweichen. Decken Sie die Pfanne mit einem Deckel ab und lassen Sie sie 15-20 Minuten einwirken.

Wenn die Seifenstücke richtig geschmolzen sind, fügen Sie Orangenöl hinzu (das die Seifenmischung leicht gelblich färbt).

Füller kochen. Wir nehmen gemahlenen Kaffee zum Preis von 1, 5 Esslöffeln pro 1 Stück Seife und Meersalz (1 Esslöffel pro Stück).

Füller in die Seifenmasse gießen

Und schnell mischen.

Danach legen wir die Masse in Formen und lassen sie 30-40 Minuten (bei Raumtemperatur) erstarren. Wir nehmen die fertige Seife heraus.

Die Seife kann sofort verwendet werden. Die restlichen Teile sollten in Frischhaltefolie eingewickelt und in den Gefrierschrank gestellt werden. So wird es bis zu 6 Monaten dauern.