Schweinefleischeintopf zu Hause - das einfachste Rezept

Jede eifrige Vermieterin muss einen Eintopf in ihren Vorräten haben, und es ist ratsam, dass dieser Eintopf hausgemacht ist und nicht in einem Geschäft, da es heutzutage nicht oft einen Eintopf von guter Qualität gibt. Zu Hause bereiten wir ein Produkt zu, das unserem Geschmack entspricht: mäßig salzig, mäßig würzig, mäßig pfeffern, aus Fleisch, das wir selbst ausgewählt haben. In einem Wasserbad kochen wir Schweinefleischeintopf. Es gibt andere Möglichkeiten zu kochen - in einer Pfanne, in einem Schnellkochtopf, im Ofen. Dieser scheint mir der bequemste zu sein.

Die Zutaten

Was Sie brauchen:

  • Schweinefleisch

  • Salz nach Geschmack

  • auf einem halben Liter Glas - 1 Blatt Lorbeer,

  • 4 Erbsen Piment,

  • 5 Pfefferkörner, Erbsen,

  • 0, 5 TL gemahlener Pfeffer (oder nach Geschmack).

Eintöpfe zu Hause kochen

1. Heute habe ich für den Eintopf den Eisbein gewählt. Zusätzlich zu Schweinefleisch benötigen wir Salz, Lorbeer, Zwiebeln (Sie können Zwiebeln verwenden) und Pfeffer, Piment und Erbsen. Andere Gewürze können nach Wunsch hinzugefügt werden.

2. Entfernen Sie die Häute vom Fleisch und schneiden Sie sie in Scheiben.

3. Gehackte Zwiebeln zum Fleisch geben.

4. Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt hinzufügen.

5. Wir sterilisieren Gläser für Eintopf.

6. Rühren Sie das Fleisch um und geben Sie es in Gläser, wobei die oberen 2-3 Zentimeter nicht erreicht werden.

7. Füllen Sie die Dosen bis zum Rand mit Wasser und schließen Sie die Deckel.

8. Gießen Sie Wasser in einen Topf mit einem geeigneten Volumen, bedecken Sie den Boden mit einem Tuch und stellen Sie Gläser auf das Tuch. Wir stellen den Topf mit den Dosen auf das Feuer, bringen das Wasser zum Kochen und reduzieren das Feuer auf ein Minimum. Dann die Pfanne mit einem Deckel abdecken und den Eintopf auf diese Weise vier bis fünf Stunden kochen lassen. Dabei kocht das Wasser, und es muss hinzugefügt werden. Dies muss jedoch sorgfältig durchgeführt werden, damit kein kaltes Wasser auf die Ufer fällt. Andernfalls können die Ufer Risse bekommen. In der Mitte des Vorgangs können Sie die Dosen öffnen und den Eintopf als Salz probieren.

9. Wenn das Fleisch in den Gläsern zerfällt, entfernen Sie die Gläser und schließen Sie sie fest. Wenden Sie sich für eine Stunde. Bewahren Sie den hausgemachten Eintopf im Kühlschrank und nicht länger als sechs Monate auf.