Chiffon Brosche Blume

Eine Broschenblume ist eine sehr interessante und weibliche Dekoration. Die Herstellung dauert etwa anderthalb Stunden. Die Kosten für die Brosche sind gering und sie sieht noch besser aus als der gekaufte Schmuck. Die Blume wird jedes Kleid oder jeden Cardigan perfekt wiederbeleben. Sie können es selbst tragen oder Ihrer Freundin für einen Urlaub geben.

Sie benötigen:

1) Ein 15-20 cm breiter Abschnitt aus Chiffon

2) Nähzubehör (Faden, Nadel, Schere, Nadel, Wachsmalstift)

3) drei kleine Perlen

4) ein dichtes Stück Stoff mit den Maßen 4 * 4 cm

5) Kerze

6) Pappe

1) Wir nehmen eine dichte Pappe und zeichnen darauf Rohlinge von Blütenblättern verschiedener Größen: klein, mittel und groß.

2) Schneiden Sie die Blütenblätter aus Pappe und legen Sie sie auf einen Chiffon. Kreis mit weißer Kreide oder Bleistift.

3) Schneiden Sie die Blütenblätter. Sie sollten ungefähr 15 große Blütenblätter bekommen, 7 mittlere und 5 kleine. Ihre Anzahl kann variieren. Je mehr Blütenblätter Sie machen, desto dichter und voluminöser wird Ihre Blume.

3) Wir zünden eine Kerze an und fangen an, die Blütenblätter um den Umfang herum zu verbrennen. Dieser Vorgang ist notwendig, damit die Kanten etwas schmelzen und nicht bröckeln. Aufgrund der Wirkung der Flamme biegen sich die Blütenblätter ein wenig nach innen und werden zu echten Blütenblättern.

4) Der nächste Schritt ist die Montage der Blume. Wir nehmen die kleinsten Blütenblätter und nähen mit einer Schicht aneinander. Wir bewegen uns im Kreis. Ebenso nähen wir mittlere und große Blütenblätter. Nachdem alle Blütenblätter gesammelt wurden, müssen Sie den Kern der Blume zeichnen. Wir nehmen 3 süße Perlen in den Ton des Stoffes oder Kontrast, nähen sie in die Mitte der Blume. Drehen Sie das Produkt um, um die Halterung herzustellen. Wir nehmen ein 4 x 4 cm großes Stück dichten Gewebes und schneiden einen Kreis daraus aus. Im Kreis machen wir Schnitte und setzen einen Stift ein. Die Basis kann auf eine Blume geklebt oder mit Fäden in der Farbe des Gewebes genäht werden.

5) Unsere Blume ist fertig!