Selbstgemachtes Barometer - Meisterklasse

Die günstigste und beliebteste Form des Tourismus ist der Tourismus - zu Fuß. Auf unabhängigen und geplanten Wanderrouten gehen jährlich Millionen von Menschen aus.

Solche Wanderungen verbinden gesunde Outdoor-Aktivitäten, Entwicklung und Kenntnis der umliegenden Landschaft, was eine sehr effektive Methode für eine umfassende Ausbildung der Schüler der Schule darstellt.

Das Hauptziel des Wanderns ist es, das natürliche Interesse der Schüler an der persönlichen Erforschung ihres Landes zu befriedigen, die Liebe zu ihrer kleinen Heimat zu fördern und zu zeigen, wie schön sie ist.

Ein wichtiges Ziel solcher Reisen ist der Sportunterricht, der Erwerb der notwendigen Grundkenntnisse in der Arbeit durch die Kinder und die Vermittlung von Interesse am Reisen.

Vorbereitungen für eine Wanderung müssen Sie das Wetter für morgen kennen, um den Plan anzupassen oder die Wanderung sogar zu verschieben, wenn Wettervorhersagen die Gesundheit der Teilnehmer gefährden können. Es ist bekannt, dass Barometer neben Volkszeichen auch schlechtes Wetter vorhersagen. Jeder Teilnehmer an der Kampagne kann ein einfaches Barometer für sich selbst erstellen, das das Wetter nicht schlecht vorhersagt, und Sie können es sogar mitnehmen, wenn Sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Um ein Barometer zu machen, wird ein Glas unter dem Püree der Kinder mit seinem luftdichten Deckel und einem leeren durchsichtigen Stab von einem Kugelschreiber entnommen. Durch den Deckel bricht ein Loch, so dass der Schlauch mit Kraft in das Loch eindringt. Das Gefäß muss zu einem Drittel mit destilliertem Wasser gefüllt und auf den Deckel aufgeschraubt sein. Stellen Sie den Stab so ein, dass er nicht drei Millimeter tief ist. Das Wasser im Gefäß muss leicht getönt sein, indem ein Tropfen Tinte hinzugefügt wird. Wir verschließen die Rohrverbindung mit der Kappe mit Plastilin. Das hausgemachte Barometer ist gebrauchsfertig. Stellen Sie das Barometer so auf, dass kein direktes Sonnenlicht darauf fällt. Die Verwendung eines Barometers ist ganz einfach: Wenn Sie kein Wasser in der Röhre sehen und sogar Luftblasen aus dem Boden des Glases austreten, ist das Wetter in den nächsten Tagen klar. Wenn das Wasser in der Röhre über den Wasserstand im Gefäß steigt, verschlechtert sich das Wetter und es ist besser, lange Fahrten für die Zukunft zu verschieben.