Browin Kacher und Tesla Transformer

Kacher - ein Gerät, das eine Hochspannung (5000-20000 Volt) mit hoher Frequenz erzeugt. Hab keine Angst - du wirst nicht schockiert sein. Dies ist nicht derselbe Strom wie in der Steckdose - es hat eine hohe Frequenz (bis zu 250 kHz), aber in unserer Steckdose sind es 50 Hz. Bei einer hohen Frequenz fließt Strom durch die Oberfläche Ihres Körpers.

Die einfachste Schaltung ist in Abbildung 1 dargestellt. Um diese Schaltung zusammenzubauen, benötigen Sie ein Minimum an Teilen, die in alten Fernsehgeräten zu finden sind:

1, 2 Widerstand

2. 1 Transistorübergang p-n-p (er muss zum Beispiel leistungsstark und hochfrequent sein

CT805. Siehe den Katalog)

3. 1 Kondensator

4. Kupferdraht 0, 15 - 0, 25 mm (im Radiofachgeschäft oder durch Abwickeln eines Leistungstransformators erhältlich)

Wir kaufen oder schrauben Widerstände von allen Funkplatinen ab. Sie können den Kondensator auch von den Leiterplatten entfernen. Der Transistor kann auch von der Platine abgeschraubt werden - sie werden üblicherweise an Heizkörpern montiert. Beachten Sie, dass der Transistor einen pnp-Übergang hat. Wenn es einen npn-Übergang gibt, müssen Sie den Kollektor und den Emitter mit den Verbindungspunkten austauschen. Was kann über den Kühler gesagt werden, dann sollte er groß sein, und wenn Sie keinen großen Kühler haben, dann installieren Sie einen Kühler am kleinen Kühler. Wir nehmen Kupferdraht von jedem Transformator heraus.

Fahren Sie nun mit der Montage fort:

Wir nehmen einen Schlauch aus Pappe und wickeln die Sekundärwicklungsspule auf den Wicklungsdraht (0, 15-0, 25), wobei wir regelmäßig Lack einfüllen. Dies ist die mühsamste Arbeit. Je mehr Kurven, desto besser das Endergebnis. Um die Sekundärwicklung machen wir nun 3-4 Windungen mit einem dickeren Draht (Draht, Platte), dessen Dicke (Breite) 1-4 mm betragen sollte. Als nächstes verbinden wir diese zweiten Wicklungen mit dem Stromkreis und verbinden dieses Gerät mit dem Netzwerk. Und was sehen wir? Wenn eine Leuchtstofflampe zu diesem Gerät gebracht wird, brennt sie ohne Kabel. Wir können Elektrizität durch den Körper leiten, ohne ein Organ zu schädigen. Dazu reicht es, eine Hand an die Sekundärwicklung zu legen und mit der anderen Hand fest an einen der Kontakte der Leuchtstofflampe zu greifen.

Hinweis: Wenn das Gerät nicht funktioniert, drehen Sie die Primärwicklung um, d. H. Die Magnetfelder der Wicklungen müssen übereinstimmen. Wenn Sie eine Wicklung im Uhrzeigersinn wickeln, sollte die zweite auf die gleiche Weise gewickelt werden.