Flügel für Kinderkostüm

Wenn Ihre kleine Prinzessin Lust auf Feen- und Schmetterlings-Outfits hat, dann können Sie auf keinen Fall auf Flügel verzichten. Und es ist nicht notwendig, die Läden nach diesem Detail eines Kinderkostüms abzusuchen. Sie können sie leicht selbst machen.

Zur Herstellung der Flügel benötigen wir folgende Materialien: Draht, Faden, Nadel, Universalkleber oder Sekundenkleber, Schere, Gummiband, Klebeband und Material für die Flügel (Netz, Tüll, Tüll, Nylon - wir verwenden ein beliebiges Material unserer Wahl).

1. Aus dem Draht machen wir die Basis für die Flügel. Es ist besser, zwei Flügel gleichzeitig aus einem Stück Draht zu fertigen, dann ist es viel einfacher, die gesamte Struktur zu verbinden.

2. Wenn die Flügel geformt sind, geben Sie ihnen eine Form, indem Sie den Draht an den Stellen biegen, die wir benötigen. Um beide Flügel gleich zu machen, setzen wir die Werkstücke zusammen und beginnen erst dann, den Draht zu biegen.

3. Verbinden Sie die Flügel zu einem Ganzen. Wir befestigen die beiden Hälften mit Klebeband und tragen zur Erhöhung der Zuverlässigkeit der endgültigen Struktur Klebstoff auf die Stelle der Verklebung auf und wickeln sie mit dauerhaften Fäden um.

4. Fahren Sie mit der Dekoration unserer Flügel fort. Tragen Sie Klebstoff auf den Drahtrahmen des Flügels auf und verteilen Sie ihn gleichmäßig auf der gesamten Oberfläche. Dann nehmen wir ein Stück Stoff, kleben es auf den Flügel und wickeln es auf beiden Seiten ein (der Drahtrahmen sollte sich im Stoff befinden). Dehnen Sie den Stoff gut, damit er nicht durchhängt.

5. Wenn der Kleber getrocknet ist, schneiden Sie den überschüssigen Stoff mit einer Schere ab.

6. Auf diese Weise verzieren wir nacheinander alle vier Flügel.

7. Nun müssen Sie die Verbindungsstelle der Flügel dekorieren. Dazu können Sie Tüllstücke oder die Reste eines Netzes, Bandes oder einer fertigen Blume verwenden.

8. Es müssen nur noch die Gummibänder angenäht werden, an denen unsere Flügel halten, nachdem die erforderliche Länge gemessen wurde.

9. Jetzt sind unsere Flügel voll und ganz bereit, ihrem kleinen Besitzer zu gefallen.