Musikkarte

Wie Sie wissen, ist das beste Geschenk das, das Sie selbst gemacht haben. Was in diesem Artikel beschrieben wird, zeichnet sich durch seine Originalität aus und wird lange denen gefallen, denen Sie Freude bereiten möchten. Für solche Arbeiten sind jedoch Kenntnisse und Ausrüstung für die Aufzeichnung erforderlich. Für einen Anfänger im Amateurfunk, der neue Dinge lernen möchte, ist dies jedoch eine völlig lösbare Aufgabe. Jetzt in Ordnung.

Das Aussehen der Musikkarte ist in der Abbildung dargestellt.

Das Geschenk wurde dem Neffen für das neue Jahr gemacht und enthält eine Sprachbegrüßung. Das Design ist in Form eines Buches ausgeführt. Das Band, das das Buch geschlossen hält, ist an einen Knopf gebunden. Nachdem wir das Band gelöst haben, öffnen wir das Buch und drücken den in der Abbildung sichtbaren rechteckigen Knopf.

Durch Drücken der Taste wird die Sprachnachricht aktiviert. Es kann Ihre Stimme oder nur ein Musikstück aus Ihrem Lieblings-Cartoon sein. In den Ecken sind LEDs eingesetzt, die dem Geschenk durch Blinzeln eine noch größere Attraktivität verleihen.

Im Buch befindet sich die gesamte elektronische Füllung, die in der Abbildung zu sehen ist.

Basis ist ein kleines Board mit einem einmalig programmierbaren Soundchip aP8942A.

Mit diesem Chip können Sie bis zu 42 Sekunden Ton aufnehmen. Das Konzept der gesamten Befüllung auf dem Konzept.

Das Schema ist ganz einfach, von jedem Anfänger Funkamateur. Zur Montage des Geräts benötigen Sie neben dem Soundchip selbst einen Lautsprecher mit einer Leistung von 0, 5 W und einem Widerstand von 8 Ohm, einen Öffner (einer, dessen Kontakte beim Drücken geöffnet werden), zwei KT315-Transistoren, vier LEDs unterschiedlicher Leuchtfarben, zwei GR2035-Batterien oder eine beliebige Batterie andere mit einer Gesamtspannung von 6V, einer Steckdose für Batterien und einem kleinen Draht. Die Steckdose für dieses Produkt wurde aus dem Hals einer Kunststoffflasche hergestellt, da keine fertige Steckdose vorhanden war. Eine Feder der alten Fernbedienung befindet sich im Boden des Steckers, und der Gewindeteil des Halses ist an einer Seite durch ein Gitter aus Kupferdraht verschlossen, bei dem es sich um die zweite Elektrode handelt.

Das einzige signifikante Problem ist der spezielle Programmierer aP89W24USB, ohne den es nicht möglich ist, einen Chip zu schreiben. Aber wenn Sie der Meinung sind, dass ein solches Geschenk nicht nur eine angenehme Überraschung für Ihre Lieben sein kann, sondern auch eine zusätzliche Einnahmequelle, dann können Sie ein paar tausend Rubel pleite gehen.