Wie lecker es ist, einen ganzen Hecht im Ofen zu backen

Ganzer gebackener Hecht im Ofen bewahrt die Zartheit und Saftigkeit des Fleisches. Dieses wunderschöne Gericht wird bei einem regelmäßigen oder festlichen Festmahl einen hohen Stellenwert einnehmen. Schauen Sie, wie schick und königlich dieses einfache Gericht aussieht. Trotz der Schönheit ist die Zubereitung eines Hechts unglaublich einfach, ohne Gewürze aus Übersee.

Produkte

Dies erfordert ein Minimum an Zutaten:

  • großer Hecht - 1 Kadaver.

  • saure Sahne oder Mayonnaise - 100-120 g.

  • Tafelsalz - 3 Prisen.

  • zur Dekoration - Zitrone und Gemüse.

Kochrezept: ganzer Hecht im Ofen

1. Wir säubern den Hecht und die Innereien. Wir nehmen die Kiemen heraus und waschen den Kadaver von allen Seiten gut. Wir entfernen den schwarzen Film von der Innenwand des Bauches.

2. Bereiten Sie die Marinade vor: Geben Sie die Mayonnaise oder die saure Sahne in eine flache Tasse, fügen Sie gehackte Kräuter und Salz nach Ihren Wünschen hinzu.

3. Die Sauce gründlich mischen und den Hecht von allen Seiten verteilen. Zuvor machen wir am Kadaver mehrere transversale Schnitte. Wir bedecken das Backblech mit einer Backserviette und verteilen den Fisch im Halbkreis.

4. Wir schicken für eine Stunde in den Ofen zu backen. Wir stellen das Temperaturregime auf 160 Grad ein. Wir nehmen den zubereiteten Hecht heraus und lassen ihn etwas abkühlen.

5. Verteilen Sie es vorsichtig auf einem großen Teller, damit es nicht auseinanderfällt und seine Form beibehält.

6. Den Fisch mit Zitronenscheiben und Kräutern dekorieren. Zitronensaft sättigt Fleischstücke und verleiht ihnen eine besondere Würze. In dieser Form auf den Tisch legen.

Es ist nicht nur ein wohlriechendes und schönes Gericht, sondern auch eine sehr appetitliche, befriedigende und gesunde Mahlzeit.