Hüte - Tiere für Babys

Um Ihrem Baby einen neuen Hut zu schenken, brauchen Sie nur wenig Zeit und etwas Geduld. Und auch ein Garnstrang der Hauptfarbe und eine bestimmte Anzahl von Fäden, die möglicherweise von Ihrer früheren Arbeit übrig geblieben sind. Für die Dekoration des Produktes sind Nähfäden, eine Nadel, Knöpfe, Perlen und fertige Augen, die in einem Geschäft gekauft wurden, nützlich.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie die Größe der Kappe ermitteln, indem Sie den Umfang des Kopfes Ihres Kindes messen.

1. Wir sammeln eine Kette von Luftschleifen und schließen sie zu einem Ring.

2. Als nächstes stricken wir nach dem Schema.

1 reihe: wir stricken eine kette luftschlingen mit doppelhäkeln (sie werden je nach dicke des garns 5-8 ausfallen);

2 reihig: In jede Spalte der vorherigen Reihe werden 2 Häkelspalten gestrickt.

In jeder folgenden Reihe wird die Anzahl der Anwendungen schrittweise verringert, bis der gewünschte Bodendurchmesser der Kappe erreicht ist.

Wenn Sie den Umfang des Kopfes oder das Alter des Kindes kennen, können Sie den Durchmesser des Produkttages leicht anhand der Tabelle bestimmen.

3. Danach ist es notwendig, ohne Zusätze zu stricken: Jede Spalte der vorherigen Reihe entspricht einer Spalte einer neuen Reihe;

4. Anhand derselben Tabelle können Sie bestimmen, welche Tiefe der Kappe in Ihrem Fall benötigt wird.

Der Hut kann gerade gemacht werden oder Ohren können daran gebunden werden. Sie können nur dekorativ sein oder sie können voluminös sein und wurden speziell zum Erwärmen eines Strickprodukts entwickelt. Für die Herstellung von Ohren sollten Sie deren Stellen mit hellen Fäden markieren (nach dem Stricken helle Fäden entfernen). Reduzieren Sie schrittweise die Anzahl der Maschen beim Stricken von Reihen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Anzahl der Schleifen zu verringern: Überspringen Sie systematisch eine der Schleifen der vorherigen Reihe oder kombinieren Sie die letzten beiden Schleifen jeder Reihe.

Die Kappe kann zusätzlich isoliert werden. Nähen Sie zum Beispiel kleine Fleecefutter in Ihre Ohren oder machen Sie ein festes Futter, wie ich es in einem der Hüte getan habe. Dies ist ein sehr weiches Material, das sich perfekt für Kinderprodukte eignet.

Sie können das fertige Produkt auf vielfältige Weise dekorieren. In diesem Fall habe ich Tierhüte gemacht.

Für das endgültige Bild des Pandas müssen Sie schwarze Ohren und Augenkonturen erstellen. Stricken sie sollten nach dem Schema sein,

Verwenden Sie nur nicht Doppelhäkeln, sondern Einzelhäkeln. Nase und Ohren stricken, dabei die Anzahl der Maschen nach und nach verringern. Nähen Sie alles sorgfältig an die Kappe. Knöpfe oder vorgefertigte Augen können für die Augen selbst verwendet werden.

Für das Bild einer Katze wurden zusätzlich Blumen mit Perlen gemacht und Antennen gestickt.

Ein Maulkorb wurde mit der Maus verbunden. Damit das Bild effektiver wird, habe ich eine kleine Menge Vlies zwischen den Kreis für die Schnauze und den Hut eingefügt.

Mehrfarbige Zöpfe oder Zöpfe wurden zu einer großartigen Idee für Krawatten. Aus dem restlichen Garn sollten Sie die gleichlangen Fäden abschneiden, im Bereich der Ohren zwischen die Säulen fädeln und einen Zopf oder ein Geflecht weben.

Solch ein handgemachter Hut wird auf jeden Fall zum Lieblingsstück Ihres Kindes.