Hochzeitskiste für Geld

Eine Hochzeit ist ein wichtiges Ereignis im Leben eines jeden verliebten Paares sowie seiner nahen und lieben. An einem Hochzeitstag sollte alles perfekt sein, Kunstflug! Und so war alles so, und dieser feierliche Tag verlief ohne höhere Gewalt, was bedeutet, dass Sie von Anfang bis Ende alles berücksichtigen müssen.

Zuallererst müssen Sie natürlich Ihre Outfits für Braut und Bräutigam überlegen, plötzlich möchte jemand anstelle eines weißen Hochzeitskleides und eines schwarzen Smokings ein rosa Sommerkleid und eine Sportshorts tragen! Alles kann passieren. Jeder ist individuell, was bedeutet, dass die Outfits angemessen sein müssen. Obwohl die Standardwahl eines weißen Kleides für die Braut und des Smoking oder des Anzugs für den Bräutigam auch keine einfache Wahl ist. Aber wenn sie diese schwierige Aufgabe bewältigen, werden die Dinge ernsthafter, zum Beispiel, wo werden ihre Gäste ihr Geld anlegen?

Ein Drei-Liter-Glas ist natürlich eine gute Option, aber dennoch - das ist Vergangenheit, und manchmal möchten Sie wirklich etwas Neues und Außergewöhnliches. Also, mit Leichtigkeit können Sie eine Truhe für Ihre Hochzeit herstellen und glauben Sie mir, Sie werden diese Truhe mehr zu schätzen wissen als ein einfaches Glas für die Aufbewahrung. Und so gehen wir zu unserem wichtigen Geschäft über, nämlich der Schaffung Ihrer Brust.

Bevor wir anfangen zu schneiden, zu nähen, um eine Truhe zu machen, müssen wir Material dafür beschaffen. Wir brauchen: einen alten Schuhkarton (der aber immer noch stark und in gutem Zustand ist), Stoff, Karton für die Kuppel (Oberseite der Brust), Klebeband, Schere, Fäden, Bänder und Spitze.

Zuerst schneiden wir den Schuhkartondeckel aus, wie auf dem Foto unten gezeigt.

Der nächste Schritt besteht darin, die Kuppel aus dem Deckel der Schachtel zu machen, sodass wir eine Pappe an der Schachtel anbringen, die bereits geschnitten wurde, aber wie ein Bogen aussieht. Nebenbei fügen wir noch Pappe hinzu und fixieren diese mit Klebeband. Wenn nicht genügend Klebeband vorhanden ist, können Sie die Kuppel dennoch mit einem Hefter und Büroklammern befestigen.

Nehmen Sie als nächstes den Stoff für unsere Brust, messen Sie den Deckel und die Schachtel selbst. Wir schneiden den notwendigen Teil des Stoffes für das Oberteil ab und schneiden ihn dann sorgfältig zu. Wir machen das gleiche Verfahren mit der Box selbst.

Schneiden Sie nun vorsichtig ein Loch in die Kuppel und prüfen Sie, ob sie passt. Damit der Stoff nicht entlang der Linien verläuft, um sich nicht zu verschlechtern, können Sie ein brennendes Streichholz halten. Nur um nicht die ganze Kiste zu verbrennen!

Kleben Sie die Spitze an den Seiten oder wo Sie es mehr mögen. Aus den Bändern machen wir einen Bogen und kleben ihn, auch dort, wo Sie denken, dass er am besten aussehen wird.

Sie können auch Herzen an den Seiten des Deckels machen, indem Sie die Perlen in die gewünschte Form kleben.

Und herzlichen Glückwunsch, Ihre Brust ist fertig! Und wenn es komplett mit Geld gefüllt ist, sind die Jungvermählten nicht nur glücklich, sondern auch reich!