Schatulle "Fairytale Fish"

Material:

1. Kokosnuss

2. Bügelsäge

3. Schleifpapier

4. Kitt

5. Fimo

6. Acrylfarben, Pinsel

7. Kleber

8. Potal oder Acrylmetallic

Produktionszeit: 1-2 Tage.

Kokosnuss - ein geeignetes Material für verschiedene Handarbeiten. Es werden viele interessante und nützliche Produkte hergestellt: Schatullen, Maracas, Handtaschen, Kerzenleuchter und Schalen, ethnische Musikinstrumente. Dieser Workshop wird dazu beitragen, eine Schachtel Kokosnuss mit Elementen aus Polymerkunststoff herzustellen.

Bevor Sie beginnen: Es ist einfacher, eine Schatulle herzustellen, wenn Sie zuvor auf ein Blatt Papier die gewünschte Farbe und Gestaltungsoption zeichnen.

Erster Schritt - Kokosnusszubereitung

Eine Kokosnuss der passenden Form und Größe wird gekauft (wählen Sie welche Sie mögen). Die Schachtel ist horizontal, daher muss die Walnuss entlang geschnitten werden, nachdem eine Linie gezogen wurde, die den Deckel und den Boden der zukünftigen Schachtel trennt.

Das ganze Innere wird aus der Kokosnuss genommen, getrocknet und dann vorsichtig mit Sandpapier bearbeitet, damit die Oberfläche glatt wird. Kleine Hohlräume und Unebenheiten werden mit Kitt gefüllt.

Schritt zwei - machen Sie die Beine

Sarg "Beine" und "Griff" sind aus Fimo gefertigt. Ton kann in allen Kunstgeschäften gekauft werden, und Acrylfarben werden dort ebenfalls verkauft. Es gibt viele Arten und Farben von Kunststoff, jeder wird es tun. Von den Werkzeugen benötigen Sie möglicherweise ein kleines Messer oder einen Stapel für Keramik oder Plastilin. Wir gestalten vier "Beine". Sie können in Form von Rädern (wie in diesem MK) oder kleinen Kugeln vorliegen oder rechteckig sein. Wir probieren die "Beine" bis zum Boden der Schatulle an und drücken sie leicht nach unten. Dies geschieht, um Teile in Zukunft genauer zu verbinden.

Schritt Drei - Machen Sie einen Stift

Es gibt Raum für Vorstellungskraft. Die Optionen für "Stifte" sind nicht begrenzt. Sie können einen „Stift“ in Form einer Sonne, einer Blume, eines Vogels, eines Rades oder eines Sternchens erstellen. Sie haben die Wahl. Bei dieser Box ist der „Griff“ in Form eines Fisches ausgeführt. Wenn alle Teile fertig sind, lassen Sie sie einen Tag trocknen, überfliegen Sie sie und brennen Sie sie im Ofen bei 150-200 ° C.

Vierter Schritt - Teile verbinden

Kleben Sie nach dem Brennen den "Griff" auf den Deckel und die "Beine" auf den Boden der Schachtel. Kleber ist besser universell und zuverlässig zu verwenden.

Fünfter Schritt - Färben Sie die Box

Die Färbung des fertigen Produktes ist eine individuelle Angelegenheit. Abhängig von dem von Ihnen erstellten Bild, das Ihre zukünftige Schachtel präsentiert, wird die Methode und der Malstil ausgewählt. Nach dem Färben kann das fertige Produkt lackiert werden, und wenn Sie die Aufgabe komplizieren möchten, können Sie Decoupage durchführen. Für die Fischbox wurde ein Potal Sheet verwendet. Es kann komplett durch Acrylgold imitiert werden.

Fertigstellung

Wenn alles trocken ist, kann der Deckel mit dem Boden verbunden werden, indem auf jede der Hälften einer Kokosnuss, ein Stück Leder oder ein festes Gewebe geklebt wird.

Viel Glück bei Ihrer Arbeit!