Unsichtbare Tinte

Sympathische Tinte ist eine Lösung zum Schreiben von Informationen auf Papier. Sie unterscheiden sich von gewöhnlicher Tinte darin, dass die Nachricht, die sie geschrieben haben, erst sichtbar wird, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind, sei es warm, hell usw. Diese Methode der Informationsübertragung war zu allen Zeiten eines der Hauptelemente der Verschlüsselung. In der Regel wurden geheime Informationen zuerst auf ein leeres Blatt Papier geschrieben und mitfühlende Tinte verwendet. Nach dem Trocknen wurde über einer transparenten Beschriftung die übliche Meldung mit einfach sichtbarer Tinte angebracht. Solche Briefe wurden in der Regel erhitzt, so dass ein Geheimcode erschien, und dann wurde das Blatt zerstört. Es gibt viele Arten von unsichtbaren Tintenrezepten, einschließlich rein chemischer, die bereits heute in den Abteilungen für Bürobedarf verkauft werden. Eine solche Spionagetinte kann jedoch unabhängig hergestellt werden.

Dazu benötigen Sie: Normales Soda, etwas warmes Wasser, einen Löffel, einen Zahnstocher mit Watte (Sie können auch ein Wattestäbchen oder einen nachfüllbaren Füllfederhalter verwenden), ein Blatt Papier und eine Kerze.

Schritt 1. Trinknatron muss in Wasser verdünnt werden, damit eine konzentrierte Lösung entsteht. Es ist notwendig, die Mischung etwas abkühlen zu lassen. Es ist nicht notwendig, eine vollständige Auflösung von Soda zu erreichen.

Schritt 2. Wenn es einen Füllfederhalter gibt, der mit frisch zubereiteter Lösung gewürzt werden kann.

Dann benutzen wir es. Wenn Sie kein solches Gerät zur Hand haben, können Sie ein Wattestäbchen oder einen normalen Zahnstocher mit einem Stück Baumwolle am Ende verwenden.

Es ist notwendig, es in eine wässrige Lösung von Soda zu tauchen, leicht zu drücken. Danach können Sie sicher eine Nachricht auf ein leeres Blatt Papier schreiben.

Schritt 3. Lassen Sie die Tinte ein wenig trocknen, bevor Sie mit der Entwicklung des Buchstabens fortfahren. Damit die geheime Aufzeichnung sichtbar wird, muss das Blatt mit ihr über der Hitze gehalten werden. Es kann ein Eisen-, Gas- oder Elektroherd sein, aber in unserem Fall wurde eine gewöhnliche Kerze verwendet. Damit sich das Papier nicht entzündet, müssen Sie es leicht über die Flamme fahren.

Schritt 4. Wenn alles richtig gemacht ist, erscheint nach ca. 30-40 Sekunden eine gelblich-bräunliche Inschrift. Fertig Die Inschrift wird angezeigt. Sie können ein Blatt auch mit einer geheimen Aufzeichnung auf dem Akku erwärmen, dies dauert jedoch viel länger und die Aufzeichnung selbst ist nicht so hell.

Es ist auch möglich, Zitronensaft oder konzentrierten Essig anstelle einer Sodalösung zu verwenden. Diese Substanzen hinterlassen jedoch leicht sichtbare Spuren auf dem Papier, die nicht mehr dem „geheimen“ Stempel entsprechen.