Lust auf gestrickte Ohrringe

Gestrickter Schmuck ist heute sehr beliebt. Perlen, Ohrringe, Broschen, Armbänder in verschiedenen Farben, Formen und Größen. Heute werde ich Ihnen beibringen, wie man runde kugelförmige Ohrringe aus drei Fäden in verschiedenen Farben strickt. Wir werden in der Regel nicht ein wenig stricken. Die Farben prallen sozusagen auf die Perle und setzen sich mit chaotischen Flecken unterschiedlicher Größe darauf ab.

Für zwei Ohrringe mit einem Durchmesser von ca. 4 cm benötigen Sie:

- Drei Fadenstränge gleicher Dicke, aber unterschiedlicher Farbe;

- zwei Stifte;

- zwei shvenzy;

- zwei Ringe;

- Schere;

- Haken;

- Zangen;

- Starker dünner Faden mit geeignetem Farbton für Kettfäden, wenn kein Stift mit geeigneter Länge vorhanden ist.

Eine runde Perle sollte immer mit einer Amigurumi-Schleife beginnen, wenn Sie kein Loch auf einer Seite haben möchten. Es wird einfacher als einfach: Zuerst falten wir den Faden zu einer Schlaufe, so dass der Hauptfaden und sein Ende in verschiedene Richtungen schauen.

Als nächstes müssen Sie die resultierende Schleife mit fünf Spalten ohne Häkeln binden. Da unsere Perle jedoch aus drei Blumen besteht, die zufällig um sie herum „verstreut“ werden, werden wir sie ein wenig ungewöhnlich binden. Zuerst machen wir zwei einzelne Häkeln und wir beenden das dritte nicht.

Wir beenden die dritte Spalte mit einem Faden einer anderen Farbe und wir machen auch noch zwei einzelne Häkeln.

Nun ziehen Sie unsere Schleife Amigirumi und verbinden Sie die letzte Säule mit der ersten. Als nächstes machen wir wieder eine unvollendete Einzelhäkelarbeit und bringen sie mit einem grünen Faden zum Ende. Wir machen eineinhalb Spalten und fallen auf den grauen Faden. So werden nach und nach neue Punkte hinzugefügt, um die gesamte Perle zu bilden.

Wir stricken die ersten drei Spalten mit Inkrementen, um einen "Pfannkuchen" zu erhalten.

Danach stricken wir ohne Zusätze, so dass der „Pfannkuchen“ zu einer Tüte wird. Es werden noch drei oder vier Zeilen benötigt.

Der resultierende Beutel muss dicht mit Polyester gefüllt sein. Die Halbperle sollte rund und dicht genug sein, um ihre Form zu behalten. Die nächsten drei Reihen sollten mit weniger Maschen gestrickt werden. Fünf Maschen sollten von jeder Reihe entfernt werden, jedoch nicht in einer Reihe, sondern nach ein paar gestrickten Spalten.

Wir müssen also zwei gleich große Perlen stricken. Wenn sie fertig sind, müssen Sie die Stifte vorsichtig durchdrücken und am Ende Schlaufen machen, für die wir die Perlen aufhängen.

Wir stecken Ringe in die Steckringe und hängen die Perlen an die Stecknadeln.

Also, ziemlich schnell und nicht so schwierig, haben wir originelle und ungewöhnliche Strickohrringe aus Fäden in drei verschiedenen Farben hergestellt.