Ursprüngliche Collage

Eine Collage ist eine Komposition, die durch Aufbringen (Kleben, Nähen und dergleichen) auf die Basis verschiedener Objekte, Zeichnungen und Bilder entsteht.

Diese Art von Kunst hat in letzter Zeit an Popularität gewonnen, aber heute sind Collagen weit verbreitet. Es wird ein weiteres Beispiel gegeben, wie nicht nur eine schöne, sondern auch eine funktionale Collage erstellt wird.

Stufen der Schöpfung .

Wir werden brauchen:

1) Kleber (es ist besser, PVA zu nehmen);

2) Schere;

3) Alte Zeitschriften;

4) Interessante Bilder. Wählen Sie entsprechend der Komposition, die Sie endgültig auf der Collage sehen möchten.

5) Nadeln (mit denen wir das Bild reparieren);

6) Basis ist ein Karton aus Pralinen. Nehmen Sie eine bessere "Vogelmilch" - hier befindet sich ein spezieller "Luft" -Karton.

Wir verbinden die beiden Teile des Kartons so miteinander, dass eine bestimmte Figur einem Regal ähnelt.

Das zweite, was Sie tun sollten, ist die sehr "luftige" Pappe auf der Innenseite des Deckels der Süßigkeitenschachtel zu kleben. Karton wird dank leerer Zellen zu einer sehr bequemen Grundlage für das Anheften verschiedener Bilder, die wir in Zukunft verwenden werden.

Als nächstes schneiden wir die gewünschten Bilder aus, erstellen daraus eine Komposition und stecken die Nadeln an unsere Basis. Achtung! Zu diesem Zeitpunkt arbeiten wir nur mit dem oberen Bereich des resultierenden „Regals“, berühren Sie nicht den unteren - er sollte vorerst leer bleiben.

Seien Sie vorsichtig: Sie müssen die Bilder festnageln, indem Sie die Nadel zur Seite richten. Anderenfalls stechen Sie den Kartonboden der Collage durch. Wenn etwas nicht funktioniert, verwenden Sie eine kleine Menge Klebstoff.

Jetzt befestigen wir die Collagenhalterung. Kleben Sie den Faden auf der Rückseite auf Klebeband. In Zukunft können Sie die Collage an die Wand hängen. Wenn die Qualität der Oberfläche, auf der sich Ihr Produkt befindet, dies zulässt, kleben Sie einfach doppelseitiges Klebeband auf die Rückseite der Collage.

Es ist uns gelungen:

Die Unterseite der Collage kann auf verschiedene Arten verwendet werden.

Erinnerungen anhängen:

Oder nachdem Sie ein kleines Klebeband angebracht haben, legen Sie dort alle möglichen Kleinigkeiten ab:

Oder setzen Sie einfach Ihre Komposition fort, aber entfernen Sie sich ein wenig vom Thema:

In wenigen einfachen Schritten haben wir eine hervorragende und funktionale Collage erhalten. Mit Hilfe einer Collage können Sie Ihre unvergesslichen Ereignisse dekorieren oder einfach den Raum dekorieren. Darüber hinaus werden Collagen häufig verwendet, um Wünsche und Träume zu visualisieren. Viel Glück bei Ihrer Arbeit!