Miniatur-Glasflaschenvase

Die menschliche Fantasie kennt keine Grenzen. Was kreative Menschen einfach nicht können: Gemälde mit Nägeln, Landschaften an den Wänden mit Kitt, Zeitungshandwerk, Teig und Fimo. Es lohnt sich, an die atemberaubenden skulpturalen Kompositionen zu erinnern, die das Leben in den Nadelohren gewinnen! Und schließlich verbirgt jeder eine kreative Natur unter dem Deckmantel eines Büroangestellten. Fast alles Unnötige im Haus kann wiederverwendet werden: CD-ROMs, Stoffstücke, Fadenreste und sogar alte leere Glasflaschen. Aus einem dieser Glasstücke können Sie eine süße Blumenvase machen.

Dazu benötigen Sie die Flasche selbst, Baumwollfäden, Aceton- oder Nagellackentferner, Acryl- oder Glasmalfarben, Eiswasser, Pinsel, Streichhölzer und etwas Geduld.

Entfernen Sie zuerst alle Papieretiketten. Tipp: Wenn der Aufkleber richtig geklebt ist, legen Sie die Flasche für 20 Minuten in einen Eimer mit warmem Wasser - dann kann sie leicht mit einem Lappen entfernt werden.

Dann wählen wir die optimale Höhe der zukünftigen Vase und wickeln die Flasche mit Faden entlang des Durchmessers an der ausgewählten Stelle. In dieser Meisterklasse wird die Höhe am Endpunkt des breiten Teils des Glases ausgewählt.

Nachdem Sie den Faden fixiert haben, nehmen Sie ihn vorsichtig aus der Flasche und legen Sie ihn in einen Behälter mit Aceton oder Nagellackentferner. Sie können den Faden sofort in Aceton legen und ihn dann auf die Flasche wickeln. Manchmal wird der Thread jedoch verwirrt, sodass der effektivere Weg in dieser Master-Klasse beschrieben wird.

Ziehen Sie es dann auch vorsichtig wieder auf die Flasche. Hier beginnt ein gewissermaßen gefährlicher Prozess. Tatsächlich ist aber nichts an ihm auszusetzen. Es ist notwendig, das Gewinde über den gesamten Durchmesser vorsichtig in Brand zu setzen.

Wenn es endlich aufhört zu brennen, muss die Flasche in einen Behälter mit Eiswasser gestellt werden. Und an der Stelle, an der sich der Faden befand, fällt die Flasche in zwei Teile.

Nachdem Sie das Werkstück abgewischt haben, können Sie mit der Konstruktion fortfahren. In der Meisterklasse wurde Weiß als Hintergrundfarbe und Acryl als Farbe verwendet. Nachdem Sie die Vase mit der ersten Schicht bedeckt haben, müssen Sie ihr etwas Zeit zum Trocknen geben. Da Acryl schnell trocknet, dauert es ungefähr 20 Minuten.

Dann bemalen wir die Vase mit Ihrem gewählten Motiv. Der Fantasie sind schon jetzt keine Grenzen gesetzt: Sie können malen, wie Sie möchten, wie Ihre Seele es Ihnen sagt. Diese Meisterklasse demonstriert das Malen auf chaotische Weise, ohne Bedeutung. Da die präsentierte Flasche Gesichter hat, wechselt das Muster auf ihnen.

Am Ende etwas Zeit zum vollständigen Trocknen lassen und, voila! Hier ist das Endergebnis. Diese Kapazität kann auch als Kerzenhalter verwendet werden.