Träume werden wahr - Lego MindStorms NXT Robot

Roboter in unserem Leben sind keine Fiktion mehr, sondern Realität! Sie werden in allen Bereichen der menschlichen Tätigkeit eingesetzt: Transport, Chirurgie, Militärindustrie, Weltraumforschung ... Diene Menschen und erfülle bestimmte Aufgaben. Und um elektronische Maschinen zu steuern, muss der Benutzer über spezielle Kenntnisse verfügen. Aus diesem Grund werden Robotikkurse entwickelt und Studenten in Bildungseinrichtungen angeboten, in denen sie lernen, elektronische Mechanismen eigenständig zu erstellen und zu programmieren. Die Robotik entwickelt die kreativen Fähigkeiten von Kindern, bringt ihnen das selbständige Denken bei und führt sie in die Wissenschaft ein.

Um einen Do-it-yourself-Roboter zu erstellen, benötigen Sie den Lego MindStorms NXT-Konstruktor. Es enthält die neueste Robotertechnologie. Solche Kits werden nun über den Bildungsstandard des Bundesstaates an russischen Schulen eingeführt. Auf ihrer Grundlage bauen die Kinder mit ihrer Vorstellungskraft und kreativen Ideen verschiedene Roboterdesigns von Grund auf zusammen.

Erstellen Sie ein Geländefahrzeug

Wir beginnen mit der Auswahl der Teile, die für die Erstellung eines automatisierten Geländefahrzeugs mit Fernbedienung erforderlich sind. Übrigens sind sie fast die gleichen wie bei den Legokonstrukteuren, die Eltern für ihre Kinder zu Hause kaufen.

Stufe 1 Montage der Gleise.

Wir nehmen 3 mittelgroße rechteckige Teile und 3 weitere etwas kleinere, verbinden sie. Mit den "Nieten" befestigen wir 2 Scheiben und ziehen die Gummikette.

In der gleichen Reihenfolge sammeln wir die zweite Raupe.

2 Bühne. Antriebsbaugruppe

Aus drei unterschiedlich großen Zahnrädern bauen wir ein Zahnradgetriebe zusammen.

Dann befestigen wir ihn am interaktiven Servomotor, der die Genauigkeit der Bewegungen des Roboters garantiert.

Jetzt müssen Sie die "Vierkant" -Zahnräder anbringen.

Die Übertragung ist fertig.

3 Stufe. Gleisverbindung mit Raupen.

Um den Servomotor mit den Schienen zu verbinden, bauen wir einen Aufbau aus den Eckteilen und verbinden das Motorgehäuse mit der Basis der Schiene.

Wir machen dasselbe mit dem zweiten.

Die Spurscheibe ist über einen Stift mit einem Servomotor verbunden.

Sobald der Motor anspringt, beginnt sich die Raupe zu bewegen. In gleicher Weise bauen wir den zweiten Entwurf zusammen.

4. Stufe. Die Basis für die Versteifung der gesamten Struktur.

Aus diesem Teilesatz (FOTO 9) verbinden wir mit Hilfe der Ecken die zusammengesetzten Strukturen mit den Schienen.

5 Bühne. Installieren eines NXT-Netzteils

NXT ist das Gehirn des Roboters, ein intelligentes, computergesteuertes Lego-Element, mit dem der MindStorms-Roboter zum Leben erweckt und verschiedene Aktionen ausführt.

Für den normalen Betrieb des NXT müssen Sie 6 Alkalibatterien vom Typ FF / LR6 einlegen. Mit kleinen Stiften befestigen wir den NXT an der Basis des Geländewagens.

Um das Modell von oben zu verstärken, verbinden wir beide Motoren mit einer „Querstange“.

6 Bühne. Ultraschallsensor installieren.

Ein Ultraschallsensor ermöglicht es dem Roboter, den Abstand zum Objekt zu sehen, zu messen und auf Bewegungen zu reagieren. Er verbindet das Geländewagenmodell mit einem 6-adrigen Kabel. Wir verbinden ein Ende mit dem Sensor und das andere mit einem der NXT-Eingänge.

Servomotoren müssen ebenfalls mit denselben Kabeln an den NXT angeschlossen werden.

Jetzt müssen Sie das Originalprogramm auf den Computer schreiben und das USB-Kabel zum Anschließen des NXT verwenden. Laden Sie die Software in unser Modell. Jetzt kann sie sich bewegen, sichtbare Hindernisse umgehen und auch überwinden: eine Stufe von ca. 5 cm hoch steigen.

Für die Programmierung des Roboters kann auf einen Computer verzichtet werden: Dies kann über das Untermenü "Program NXT" erfolgen, d. H. direkt am Gerät selbst.

Das Kit enthält außerdem eine Reihe von Sensoren, mit deren Hilfe der Roboter externe Reize erkennt und auf diese reagiert, Licht erkennt und Farben unterscheidet.

Das Modell wird über Bluetooth von einem Computer oder Telefon aus gesteuert, ohne Kabel oder Drähte zu verwenden. Dies hilft bei der Fernüberwachung.

Was genau zu erschaffen ist: ein Auto, ein menschlicher Roboter oder etwas anderes - der Modellautor wählt es aus und fantasiert.

Natürlich wird der Robotikunterricht nicht dazu führen, dass alle Kinder Programmierer, Robotiker, Ingenieure und Forscher werden wollen. Sie werden jedoch eine allgemeine wissenschaftliche Ausbildung erhalten und zur Entwicklung ihres Denkens, ihrer Logik, ihrer mathematischen und algorithmischen Fähigkeiten sowie ihrer Forschungsfähigkeiten beitragen.

Solche Kurse können übrigens auch für Erwachsene interessant und nützlich sein.