Wie man abgenutzte Jeans repariert

Bei manchen Menschen ist die Konstitution des Körpers so gestaltet, dass Jeans sehr schnell über die innere Naht gerieben werden. Die Hosen selbst sind noch fast neu, und der Stoff an dieser Stelle ist bereits dünner geworden und droht zu reißen.

Sie können abgenutzte Jeans reparieren und sogar selbst machen. Nähen Sie dazu von innen kleine Vliesstücke auf den Denim. Dieses Material ist insofern praktisch, als es vor dem Nähen geklebt werden kann. Dadurch wird der Patch sicher repariert und ein Aufplatzen verhindert. Beim Nähen treten keine Falten auf.

Garne für die Arbeit sollten so ähnlich wie möglich zu Denim gewählt werden. Dazu ist es noch besser, mit Hosen in den Laden zu gehen. In diesem Fall ist der Stall für den neugierigen Blick nicht vollständig sichtbar.

Materialien für die Arbeit:

  • Vlies;

  • Fäden passend zum Stoff;

  • Nähmaschine;

  • ein Eisen;

  • Schere.

Arbeitsanweisungen

Aus dem Vlies werden zwei Teile ausgeschnitten. Ihre Größe sollte einige Zentimeter größer sein als die auf Jeans geriebenen Stellen.

Wir befestigen Vliesstücke oben auf dem Abrieb auf der falschen Seite. Die Klebeseite auf den Stoff legen. Mit einem heißen Bügeleisen bügeln, der Vliesstoff bleibt an der Jeans haften.

Wir füllen die Maschine mit einem blauen Faden (passend zur Jeans). Die Spule sollte den gleichen Faden haben, aber Sie können einen engen Faden verwenden (schwarz für dunklen Stoff, weiß für hellblau). Wir werden auf der Vorderseite nähen.

Wir beginnen, die Linien von der Naht bis zu der Stelle zu verlegen, an der der abgenutzte Bereich endet. Die Naht sollte mit der Richtung des Musters auf dem Jeansstoff übereinstimmen. Mit dem Hebel der Nähmaschine „Rückwärts“ legen wir die Schnur in die entgegengesetzte Richtung und kehren zur Naht des Produkts zurück.

Wir legen die Linien so nah wie möglich aneinander. Auf diese Weise nähen wir den gesamten abgewischten Bereich.

Von der falschen Seite sieht es dann so aus.

Wir schneiden die nicht genähten Teile des Vliesstoffs mit einer Schere in der Nähe der Linie ab.

Die reparierte Jeans sieht ordentlich aus und der Stoff an der Stelle des Stopfens ist eng und zuverlässig.

Darn Jeans mit Ihren eigenen Händen war sehr einfach, und Ihre Lieblingssache wird länger als einen Monat dauern.