So verlängern Sie die Lebensdauer einer Blütenblatt-Schleifscheibe

Die Klappenschleifscheibe ist im Vergleich zu einer harten Wischscheibe nahezu geräuschlos und vibrationsfrei. Gleichzeitig sorgt es für ein hohes Maß an Zerspanung, einen reibungslosen Ablauf, eine effiziente Kühlung der Schleifzone und eine gute Oberflächenqualität ohne die Bildung von Fehlern: Adhäsionen, Rillen, Rillen usw.

Dieses Tool ist wie andere ein Verbrauchsmaterial. Nach dem Tragen wird es weggeworfen und ein neues wird an seiner Stelle installiert. Trotz der Tatsache, dass die Klappenschleifscheibe kostengünstig ist, können die Gesamtkosten ihres Kaufs erheblich sein, wenn der Arbeitsaufwand groß ist.

In der Zwischenzeit ist es möglich, die Lebensdauer um mindestens die Hälfte zu verlängern, wenn Sie wissen, wie Sie den bereits teilweise verwendeten Kreis, der normalerweise weggeworfen wird, wiederherstellen und dadurch die Anschaffungskosten um 50% senken können.

Infolgedessen werden die Blütenblätter mit Schleifpartikeln abgeschliffen und legen den Scheibengrund aus Verbundmaterial frei, der ohne Schleifwirkung am verarbeiteten Material entlanggleitet und verhindert, dass andere Teile der Schmirgelblüten produktiv arbeiten.

Wenn Sie den freiliegenden Teil der Verbundbasisscheibe irgendwie entfernen, können Sie an die Arbeit noch abgenutzte Abschnitte von Schleifklingen anschließen und dadurch die "Lebensdauer" einer neuen Scheibe verlängern.

Dies kann mit wenigen Resten der Trennscheiben der Schleifmaschine erfolgen.

Drei oder vier solcher "Bits" müssen in einem Beutel zusammengefaltet und zwischen die Lippen eines Schraubstocks geklemmt werden, so dass sie sich zur Hälfte über die Lippen erheben.

Jetzt müssen Sie die abgenutzte Blütenblatt-Schleifscheibe tragen, drehen und von den Resten der in einem Schraubstock eingeschlossenen Schneidscheiben zum Beutel bringen.

Infolgedessen schleifen sie die zusammengesetzte Basis, die danach die abrasiven Blütenblätter des wiederhergestellten Kreises nicht beeinträchtigt, um ihre Arbeit zu erledigen.

Eine solche Aktualisierung des Werkzeugs kann zweimal durchgeführt werden, vorausgesetzt, die Schmirgelblätter sind vollständig an der Basis angeklebt, wie aus dem getrockneten Klebstoff ersichtlich ist, der von den Enden der Blütenblätter hervorsteht.

Angesichts der großen Anzahl von Schleifpartikeln und Feinstaub muss diese Arbeit in einer Maske, Schutzbrille und Handschuhen durchgeführt werden. Es ist auch notwendig, die zusammengesetzte Basis zu schleifen und den wiederherzustellenden Kreis nach der Arbeitsdrehrichtung zu fragen. Wenn es das Gegenteil ist, besteht die Wahrscheinlichkeit einer Trennung der Schmirgelblätter.