Ein Kindheitstraum oder ein Sammlerstück

Grüße, liebe Leser. Wahrscheinlich hat jeder Mensch im Leben sein eigenes Hobby, denn man muss sich zumindest irgendwie von der üblichen Routine lösen. Und heute können Sie aus einer umfangreichen Liste ein Hobby auswählen oder sich ein eigenes einfallen lassen. Meine Wahl fiel auf das Modellieren und insbesondere auf das Modellieren aus Papier und anderem Büromaterial. Und ich möchte meine Erfahrungen mit Ihnen teilen.

Zunächst müssen Sie feststellen, ob Sie dies wirklich wollen. Wie bei anderen Hobbys erfordert auch das Modellieren dieser Art einige Zeit. Nachdem Sie die Fähigkeiten beherrschen, können Sie schließlich fast alle Objekte auf Papier reflektieren.

Was ist Modellieren im Allgemeinen? Vielleicht denken einige, dass dies Origami ist. Aber nein, sie unterscheiden sich tatsächlich voneinander.

Origami ist, wenn Sie nur Papier verwenden und mit Hilfe von Bögen ein Meisterstück schaffen. Und in meinem Hobby ist die Palette der Materialien sehr viel breiter: Papier (von Whatman bis zu einfachem A4), Büroklammern, transparente Blätter (dicke Umschläge usw.) sowie Klebstoff, um all dies zu kombinieren (mein Rat ist am besten geeignet) PVA) und verschiedene Geräte (Scheren, Schreibwarenmesser, Pinzetten usw.). Hier einige Beispiele:

Wo soll ich anfangen? Wie das Sprichwort sagt, "Moskau wurde nicht sofort gebaut", und in unserem Fall, wenn Sie zuvor kein Geschäft mit Papier hatten, beginnen Sie mit einfachen Modellen. Mein Rat ist, im Internet nach vorgefertigten Mustern für Modelle zu suchen und zunächst ein einfaches zu wählen. Erstellen Sie ein Paar einfacher Objekte, und wechseln Sie zu komplexeren Objekten, wenn sich Ihre Hände anpassen. So beherrschen Sie die notwendigen Fähigkeiten und können in Zukunft alles schaffen, was Sie wollen. Zum Beispiel Muster für ein Motorrad aus dem Internet:

Was soll erstellt werden? Beginnen Sie mit einfachen Formen, Würfeln, Pyramiden. Sammeln Sie dann Modelle aus dem Internet. Wenn Sie mit Geometrie befreundet sind, ist dies ein großes Plus. Sie können selbst komplexe Modelle erstellen, z. B. verschiedene Geräte, Objekte, Tiere usw. Hier einige Beispiele:

Für Ideen kann man sich verschiedene Filme ansehen, in denen viel Technik steckt. Persönlich habe ich viele Discovery-Seile gesehen. Wenn Sie sich selbst erstellen möchten, müssen Sie lernen, Muster zu erstellen. Dazu benötigen Sie mindestens ein Verständnis der Geometrie. Für Anfänger ist es am besten, Quader oder Würfel in verschiedenen Größen zu fertigen und die Teile wie in LEGO zusammenzubauen und zusammenzukleben.

Abschließend möchte ich sagen, dass Sie, wenn Sie diese Fähigkeit beherrschen möchten, komplexere und schwierigere Aufgaben üben und ausführen sollten, das Materialspektrum erweitern sollten, da Sie sonst die Würfel nicht verlassen.