Die Betriebsart "Milchbrei" im POLARIS Multikocher

Nachdem ich meinen Freunden und Bekannten zugehört habe, dass dies ein Wundermittel ist, entscheide ich mich, mit ihnen Schritt zu halten und auch diese Wundermaschine zu bekommen. Im Allgemeinen habe ich gewählt - ich habe gewählt, ich habe einen POLARIS Multikocher gewählt. Dieses Modell war relativ vernünftig, nämlich etwa viertausend Rubel. Natürlich habe ich keine Erfahrung in der Auswahl von Haushaltsgeräten, aber wenn Sie immer noch vor einer Wahl stehen und dieses Gerät kaufen möchten, rate ich Ihnen aufrichtig davon ab, dieses Modell so zu nehmen, wie ich es habe.

Ich werde nicht alles erzählen und warum, nehmen wir ein bestimmtes Minus: das Fehlen eines Regimes für die Zubereitung von Milchbrei. Wenn Sie versuchen, Milchbrei zu kochen, rinnt dieser schnell davon, woraufhin sich der Topf in etwas Schreckliches verwandelt. Dieses Problem tritt auf, weil kochende Milch eine etwas niedrigere Temperatur als Wasser benötigt. Was kannst du hier machen? Eigentlich habe ich mich entschlossen, die Sensoren ein wenig zu „justieren“, um so die Abschaltgrenze des Heizelements zu senken.

Kurz und bündig zur Bedienung des Gerätes. Das Heizelement erwärmt die Pfanne. Erhitzt sich, bis der Mikrocontroller ihn ausschaltet. Und er schaltet es aus, wenn der Widerstand an den Sensoren unter der Schwelle liegt. In diesem Modell gibt es zwei Sensoren: einer in der Mitte des Heizelements (es berührt die Pfanne) und der zweite ist in die obere Abdeckung eingebaut.

Meine Idee ist dies: Es ist mühsam, den Widerstand des Sensors zu verringern und dadurch die Schwelle für die Abschaltschwelle des Heizelements zu senken. Dafür habe ich mich entschlossen, einen Schaltmodus mit einem Widerstand einzuführen

Es sollte an einen der Sensoren angeschlossen werden, sei vorsichtig: Ich arbeite an verschiedenen Sensoren in verschiedenen Modi. Ich habe den unteren Sensor gewählt, damit er im "Brei" -Modus funktioniert, genauer gesagt, beide Sensoren arbeiten in diesem Modus. Der Widerstandswert des Widerstands wurde experimentell gewählt, er betrug 33 kOhm.

Wir bohren ein Loch mit einer Schere (der Kunststoff ist sehr weich) und setzen den sowjetischen Schalter ein.

Wir schalten die Steuerkarte aus und löten die Drähte unserer Schaltung

Schließen Sie, überprüfen Sie. Achten Sie darauf, die Drähte nicht zu berühren.

Alles funktioniert, Milch läuft nicht davon.

Abschließend möchte ich sagen, dass eine solche Modernisierung in jedem Multicooker implementiert werden kann, in dem es kein solches Regime gibt.