5 Minuten goldene Kartoffeln in der Mikrowelle

Und Sie glauben, dass Sie in nur 5 Minuten Kartoffeln kochen können? Versuchen Sie dann auf jeden Fall, die Kartoffeln in der Mikrowelle in einer Tüte zuzubereiten. Um dem Gericht eine goldene Farbe und ein einzigartiges Aroma zu verleihen, ist es gut, natürliche Gewürze, Kurkuma und geräucherten Paprika zu verwenden, obwohl Gewürze nach Ihrem Geschmack gewählt werden können. Hacken Sie einfach die Kartoffeln und legen Sie sie in eine Backtasche. Die Mikrowelle erledigt den Rest in wenigen Minuten. Die Kartoffeln in der Mikrowelle im Beutel sind weich, zart und sehr aromatisch. Probieren Sie es unbedingt aus.

Zutaten

  • Kartoffel 500 g

  • gemahlene Kurkuma 0, 25 TL

  • gemahlener geräucherter Paprika 0, 25 TL

  • Olivenöl 10 ml.

  • eine Mischung aus trockenen italienischen Kräutern 0, 25 TL

  • eine Prise Salz.

Kartoffeln in der Mikrowelle kochen

Bereiten Sie alles vor, was Sie brauchen. Kartoffeln schälen und waschen.

Schneiden Sie die Knollen in solche Stücke, damit sie auf einmal gegessen werden können. In eine Backtasche legen, die der Einfachheit halber in einen tiefen Teller für die Mikrowelle gelegt wird.

Gießen Sie gemahlene Gewürze, Kurkuma und geräucherten Paprika, eine Mischung aus italienischen Kräutern, Salz.

Olivenöl einfüllen.

Das Päckchen drehen, intensiv mischen und mit den Händen zerdrücken, damit die Gewürze gleichmäßig über das Kartoffelvolumen verteilt werden.

Stellen Sie einen Teller Kartoffeln in die Mikrowelle. Es ist wichtig, dass der Beutel nicht fest angezogen wird, sondern dass das freie Ende mehrmals gedreht und verdeckt wird. Dadurch kann der Dampf, der beim Garen intern gesammelt wird, ungehindert austreten. Andernfalls kann der Beutel aufgrund des zunehmenden Drucks einfach explodieren.

Stellen Sie die maximale Leistung ein, in diesem Fall 800 W, die Zeit beträgt 5 Minuten. Garen Sie, indem Sie die Tür regelmäßig öffnen und angesammelten Dampf ablassen. Das Paket wird immer noch aufgeblasen. Wenn jedoch genügend Öffnungen vorhanden sind, damit Dampf entweichen kann, wird die Luft innerhalb weniger Sekunden abgelassen. Sie können sich also nicht weit von der Mikrowelle entfernen, indem Sie durch das Sichtfenster schauen und alle 30-50 Sekunden die Tür öffnen.

Versuchen Sie am Ende der Zeit vorsichtig, ohne sich zu verbrennen, ein Stück Kartoffel direkt in den Beutel zu drücken. Wenn es fest ist, können Sie weitere 1-2 Minuten hinzufügen. In jedem Fall müssen die fertigen Kartoffeln in der Mikrowelle im Beutel einige Minuten lang im ausgeschalteten Mikrowellenherd belassen werden. So wird das Gericht schmackhafter.

Heiß servieren, zusätzlich zu einer oder mehreren Saucen.