Oberes Regal für Auto

Das Auto UAZ-31512 wurde in der Sowjetzeit hergestellt, es wurde nicht über den Komfort eines Autos gesprochen, das für die Geländefähigkeit in Wäldern ausgelegt war. Deshalb entscheiden sich die Besitzer dieses Autos für Modifikationen anderer Art: Jemand setzt die Sitze auf fremde Autos, jemand macht das obere Regal mit eigenen Händen.

Um ein solches Gerät herzustellen, benötigen wir:

• Spanplatten mit den Maßen 150 * 50 cm

• Stichsäge

• Holzschrauben (12 Stück)

• Schraubendreher

• Gebäudeecken

• Roulette

• Datei

• Schaumgummiplatte 10 mm dick

• Dermatine oder Haut

• Möbelhefter und Heftklammern

• Bleistift ist einfach

Ich schlage vor, zunächst eine ungefähre Zeichnung des Produkts anzufertigen, das Sie als Ergebnis erhalten möchten. Gehen Sie dann zu den Maßen: Regallänge, -höhe und -breite. Als mein Mann und ich die Entwicklung dieses Updates unseres Autos aufnahmen, beschäftigte ich mich mit Zeichnungen, Messungen und anderen technischen Aspekten, die glücklicherweise eine spezielle Ausbildung zuließen. Die Länge unseres neuen Regals betrug 143 cm, die Breite 20 cm, die Höhe 10 cm. In der Zeichnung sind alle Maße gut sichtbar.

Buchstaben markiert:

• B - Handschuhfach (2 Stk.)

• Magier - Radio

• B - Innenlichtschalter

• H - Stunden

• D - Lautsprecher

In diesem Regal haben wir beschlossen, ein Radio mit Lautsprechern, eine Tankuhr und einen Lichtschalter in die Kabine zu stellen. Außerdem wollten wir ein Handschuhfach hinzufügen, in dem Sie ein Telefon, eine Kamera und andere Kleinigkeiten aufbewahren können.

Wir übertragen die Maße auf die Spanplatte und schneiden sie aus. Wenn die mit einer Stichsäge gesägten Löcher nicht passen, modifizieren wir sie mit einer Feile. Anschließend befestigen wir das Regal mit Ecken und Schrauben am Baum, um ihm die nötige Steifigkeit zu verleihen.

Jetzt solltest du das Regal mit Moosgummi schlagen, damit es weich wird. Mit einem Möbelhefter bewaffnet, machte ich mich an die Arbeit. Sie begann von der Unterseite des Regals aus fest zu sitzen, was bequemer war. Sie zog den Boden herunter, schnitt die Löcher für die Lautsprecher aus und befestigte die Kanten mit demselben Hefter.

Dann zog sie es über die Vorderseite des Regals, was schließlich passierte.

Die Hauptsache hier ist, keine Klammern anzubringen, da das Polstermaterial, das sich oben befindet, an den Klammern angebracht wird und diejenigen, die sich auf dem Schaum befinden, stören.

Wir ziehen das fertige Regal mit Schaumstoffpolster fest, wir hatten es im Ton mit der Decke (die ich übrigens auch genäht habe). Das Regal ist fertig, es bleibt nur noch die gesamte Verkabelung zur Elektronik zu führen und diese anzuschließen. Wir stellen ein Regal an die Ecken: eine Ecke an den Seiten und zwei an jeder Seite der Windschutzscheibe, wir installieren ein Radio.

Jetzt strömt in unserem Auto die Musik von oben, das Radio steht über uns, auf der Uhr und in den Handschuhfächern ist Zeit, um die kleinen Dinge unterzubringen, die Sie beim Angeln brauchen.