Haarnadel "Callas"

Um diese Haarspange herzustellen, benötigen Sie Satinbänder, eine Schere, eine Klammer, ein gelbes Geflecht, ein Feuerzeug oder eine Kerze, Klebstoff und eine Haarspange.

Am Rand des Geflechts muss ein Knoten geknüpft und ein Stück von 2, 5 cm abgeschnitten werden, von denen 5 Stück vorbereitet werden müssen.

Nehmen Sie ein weißes Satinband und schneiden Sie 5 Quadrate ab. Die Breite des Bandes sollte mindestens 5 cm betragen, aus diesen Quadraten werden Callablumen gemacht. Zunächst wird das Quadrat diagonal gefaltet.

Dann nochmal.

Der Rohling muss wieder gefaltet werden.

Platzieren Sie in der Mitte des gefalteten Blütenblatts einen Rohling aus dem Geflecht.

Die Kante des Werkstücks muss geschnitten und mit einem Feuerzeug versiegelt werden. In diesem Fall ist das Geflecht fest in der Mitte der Blüte fixiert.

Es stellt sich heraus, dass eine Blume so leer ist.

2 Quadrate von einem 2 cm breiten grünen Band abschneiden. Falten Sie die Quadrate diagonal und halten Sie die Falte leicht über die Flamme, um einen Streifen zu machen. Die Kanten des Platzes müssen ebenfalls durch Feuer verbrannt werden, damit sie sich nicht öffnen.

Dies führt zu einem solchen Platzhalter für Flugblätter.

Jetzt müssen Sie die weißen und grünen Leerzeichen wie folgt verbinden. Schneiden Sie die Unterkante des Bandes ab, flammen Sie es und drücken Sie es gut an, damit die Werkstücke fest verbunden sind.

Solche Blumen fallen aus. Um Haarnadeln zu schmücken, musst du fünf Blumen machen.

Zum Verzieren der Haarnadeln benötigen Sie noch ein paar grüne Blütenblätter. Um sie herzustellen, müssen Sie drei 5 cm lange Stücke aus dem grünen Band abschneiden und die Bandsegmente wie folgt falten.

Dann verbinden Sie die Ecken miteinander.

Unterkante abschneiden und verschließen.

Drehen Sie das resultierende Blütenblatt aus. Du bekommst so ein Blatt.

Wenn alle Blüten und Blätter vorbereitet sind, können Sie mit dem Zusammenbau des Produkts beginnen. Entfetten Sie die Oberfläche der Haarspange vor, kleben Sie dann nach dem Zufallsprinzip Blumen darauf und dekorieren Sie sie mit grünen Blättern.

So sieht die fertige Haarnadel seitlich aus.

Solche Blumen können nicht nur eine Haarnadel schmücken. Eine ähnliche Komposition auf einem Haarband oder als Brosche wird großartig aussehen.