Einfaches Flaschenetui

Alle Reiseliebhaber und andere Arten von Outdoor-Aktivitäten können nicht ohne Wasser auskommen. Und für sie ist es wichtig, dass das Wasser immer zur Hand ist, und am besten in einer Tasche am Gürtel. Sie können es selbst tun, ohne ein professioneller Schneider und eine Näherin zu sein. Ihrer Aufmerksamkeit vielleicht der billigste Weg.

Sie benötigen:

• Klebeband (ca. 2 m) aus dichtem Synthetikgewebe, nicht breiter als 3 cm (wie bei Rucksackhalterungen);

• eine Plastikflasche mit 0, 5 Liter Wasser (oder ein Liter, der einen großen Behälter trägt, ist einfach unangenehm auf dem Gürtel);

• Schere;

• Fäden und eine Nadel;

• einen Buntstift oder ein Stück Seife;

• Messgerät;

• Feuerzeug (Streichhölzer).

Wir messen den Umfang der Flasche an der breitesten Stelle am Hals und am Boden.

Übertragen Sie unser Maß auf das Band (und fügen Sie etwa 1 cm hinzu).

Kreide die Messstelle an und schneide ein Stück Klebeband ab.

In diesem Fall können Sie es als Vorlage an das Band anbringen und ein weiteres Stück Klebeband abschneiden. Sie erhalten zwei gleichlange Bänder.

Aber nicht bei allen Plastikflaschen wird es passieren. Einige Hersteller verbreitern den Flaschenboden. In diesem Fall sollten Sie sich an der Basis orientieren, sonst kann nicht die ganze Flasche in den fertigen Koffer gestellt werden.

Die Ränder des Bandes sollten mit einem Feuerzeug geschmolzen werden, um nicht auszufressen. Die Hauptsache ist, sich nicht mitreißen zu lassen, um im Raum kein Feuer zu machen. Es ist ratsam, dass der Raum gut belüftet ist.

Jetzt nehmen wir unsere Rohlinge und probieren eine Flasche an. Das heißt, wir nehmen eine Flasche Überlappung mit unserem Stück Klebeband und markieren die Kante mit einem Stück Kreide, damit wir dann einen Ring mit dem richtigen Durchmesser aus dem Band nähen können.

Es ist Zeit, Nadel und Faden zu nehmen. Nähen Sie den „Ring“ auf unser Etikett.

Deshalb haben wir, als wir den Durchmesser der Flasche auf das Klebeband übertragen haben, einen weiteren Zentimeter hinzugefügt. Wenn Sie das Band zu einem Ring verbinden, bilden seine Kanten, die sich überlappen, sozusagen ein Quadrat. Alle vier Seiten sollten vernäht sein und auch quer. Wir wiederholen den gleichen Vorgang mit dem Zwilling unseres Werkstücks. Ziehe sie in eine Flasche. Einer unten, höchstens einen Zentimeter vom Boden entfernt, der andere oben - auf den "Schultern" der Flasche.

Wir nehmen die Flasche in die rechte Hand (wenn Sie Linkshänder sind - in die linke), legen das verbleibende „große“ Klebeband mit der linken Hand entlang der Flasche: Drücken Sie mit dem Daumen auf ein Ende am oberen „Ring“ und strecken Sie es bis zum unteren. Dann strecken wir uns am Boden entlang und wieder zum oberen „Ringel“ und drücken das andere Ende mit dem Zeigefinger von der gegenüberliegenden Seite auf die Flasche. Beschreiben wir den Buchstaben U als ein Band.

Indem wir das Klebeband auf diese Weise auf die Flasche drücken, markieren wir die Stellen der Fugen (eigenartige Schnittpunkte) mit Kreide. Wenn Sie später die „Ringe“ entfernen, müssen Sie sie richtig nähen.

Annähen Es wird sich etwas ähnliches herausstellen wie das Anbringen eines Feuerlöschers. Während wir nichts abschneiden, lassen Sie das freie Ende des Bands ruhig baumeln. Übergeben Sie die Flasche in das resultierende Design. Ok, das Cover ist halb fertig.

Lassen Sie nun das freie Ende in entgegengesetzter Richtung an der Flasche entlang laufen: wieder vom oberen „Ring“ zum unteren und zurück auf die gegenüberliegende Seite. Es entsteht eine Schlaufe, mit deren Hilfe der Bezug am Gurt verbleibt.

Drücken Sie mit den Fingern fest auf die Flasche und wiederholen Sie den Vorgang mit Kreide - markieren Sie die Fugen. Nehmen Sie die Flasche heraus. Anfangs wird es nicht einfach sein, aber der Stoff hat die Eigenschaft, mit der Zeit leicht gedehnt zu werden. Nun die Markierungen annähen. Schneiden Sie das überschüssige Ende ab. Großartig!

Ich stimme zu, es war nicht schwierig. Das Gehäuse ist so einfach, dass es leicht zu reparieren ist, selbst wenn etwas passiert. Es kann auch unter Feldbedingungen gebaut werden (wenn es einen Faden und Nadeln gibt), aber Wasser ist immer an einem bequemen Ort, egal ob Sie auf einer Reise sind oder einfach nur im Park Rollerbladen gehen.