Batik - schön und exquisit

Du bist gerne kreativ, aber kein professioneller Künstler?

Dann ist Malen auf Stoff mit speziellen Farben eine Beschäftigung für Sie. Es ist einfach, schön, exquisit. Sie können Ihr Zuhause mit Ihren eigenen Gemälden dekorieren. Sie können Ihre Bilder an Ihre Lieben weitergeben. Sei nicht schüchtern. Keine Notwendigkeit zu komplexieren. Fühlen Sie sich frei, um zur Arbeit zu kommen und das Ergebnis wird Sie nicht enttäuschen.

Es gibt viele Arten von Batiken (kalt, heiß, knotig usw.) Viele der Methoden sind sehr zeitaufwändig, zeitaufwändig und erfordern professionelle Fähigkeiten.

Heute ist eine sehr einfache und erschwingliche Werkstatt. Es ergibt sich ein hervorragendes Ergebnis ohne großen Aufwand und ohne mühsame Manipulationen: Stoff aufkochen, über Dampf dämpfen und so weiter. Diese Methode wird von jedem der fürsorglichen Menschen gemeistert, die bereit sind, Experimente durchzuführen. Batik wird zu Ihrem Lieblingshobby.

Um ein Bild zu machen, benötigen Sie spezielle Farben, eine spezielle Kontur und einen speziellen Verdünner für die Farbe. All dies wird in Fachgeschäften verkauft und das Etikett gibt den Zweck an. Sie benötigen auch Bürsten, Stoff, Bahre, Knöpfe. Um die Farbe zu verdünnen und vor dem Auftragen auf den Stoff mit einem Pinsel aufzufangen, ist es zweckmäßig, einen Behälter zum Einfrieren von Eis (für Cocktails) zu verwenden.

Der Stoff für Batik sollte nur natürlich sein. In unserer Meisterklasse wird es ein Atlas sein. Bevor Sie mit dem Malen eines Bildes beginnen, müssen Sie den Stoff in warmem Wasser anfeuchten und einige Zeit dort halten. Dann trocknen und bügeln. Dies geschieht so, dass der Stoff leicht auf einer Trage gezogen werden kann. Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass natürliche Stoffe schrumpfen und das Bild nach dem anschließenden Waschen möglicherweise kleiner wird.

Dann befestigen wir den Stoff mit Knöpfen am Hilfsrahmen.

Wählen Sie Ihr Lieblingsbild. Anfänger sollten mit Blumen beginnen: Sie sehen ästhetisch ansprechend aus und es ist nicht schwierig, sie zu zeichnen. Sie können eine Zeichnung auf einer Karte als Beispiel nehmen oder Ihre eigene Vorstellungskraft zeigen. Sie können mit einem Bleistift zeichnen. Wenn Sie sich auf die Festigkeit Ihrer Hand verlassen können, nehmen Sie sofort den Umriss, mutiger und Sie werden Erfolg haben!

Nachdem die Kontur gut ausgetrocknet ist, nehmen Sie einen Pinsel und malen und tragen Sie Farben auf den Bereich der Zeichnung auf, ohne die Kontur zu verlassen. Auf diese Weise verteilt sich die Farbe nicht auf dem Stoff.

Nachdem die Farbe gut ausgetrocknet ist (und die Trocknungszeit auf dem Etikett angegeben ist), entfernen Sie den Stoff vom Hilfsrahmen und bügeln ihn vorsichtig von innen nach außen.

Das ist alles!

Bei dieser Methode müssen Sie den Stoff nicht kochen oder über Dampf dämpfen. Bei Bedarf kann das Bild sicher in warmem Wasser mit Seife gewaschen, getrocknet und gebügelt werden. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie Sofakissen bemalen, die häufig gewaschen werden müssen.

Du hast ein tolles Bild!

Viel Glück, Künstleranfänger!