Hochfliegender Pokal - Geld fällt

Eine schwimmende Tasse ist ein Symbol dafür, Geld anzuziehen. Der unerschöpfliche Strom der Münzen ähnelt optisch einem Wasserfall, und ein auf wundersame Weise hängender Behälter hängt über der Untertasse und verleiht diesem Produkt Mystik. Vielleicht ist dieses Souvenir in der Lage, Geld ins Haus zu locken? Oder vielleicht ist es nur eine schöne Dekoration? Jeder kann selbst entscheiden, denn es ist einfach, ein solches Handwerk auch für ein Kind oder eine Frau zu fertigen, da für die Arbeit am Produkt keine besonderen Fähigkeiten erforderlich sind.

Um zu arbeiten, brauchen wir:

Münzen mit kleiner Stückelung (Kopeken, fünf Kopeken); ein Löffel, eine Gabel oder eine andere vertikal aussehende Vorrichtung, die als Halter der Struktur fungiert; eine Tasse; Untertasse; Isolierband oder Klebeband (zur Befestigung können Sie eine Heißluftpistole verwenden); Kleber; Werkzeuge.

Biegen Sie zuerst einen Löffel oder eine Gabel mit einer Zange (in diesem Fall wurde eine Minikelle verwendet, aber nicht jeder hat eine), damit ein Teil des Bestecks ​​in die eine bzw. in die entgegengesetzte Richtung gebogen wird.

Dies ist der zukünftige Rahmen des Produkts. Es kann mit Isolierband umwickelt werden.

Anschließend befestigen Sie mit Klebeband den oberen Teil des Bestecks ​​an der Tasse und den unteren Teil an der Untertasse.

Es ist wichtig, dass die Teile fest miteinander verbunden sind - die Struktur muss stabil sein.

Dann lohnt es sich, auf die Untertasse zu kleben. Gießen Sie dort einige Münzen ein, nachdem Sie eine Folie gebaut haben. Mit der Tasse wiederholen Sie die gleichen Manipulationen. Warten Sie etwas, bis die Münzen einfrieren.

Kleben Sie dann die Münzen entlang des Besteckkoffers, sodass es wie ein fließender Geldstrom aussieht.

Jetzt dein Geld Wasserfall - der hochfliegende Becher ist fertig!

Sie können einen solchen Wasserfall als Andenken an jemanden verschenken, oder Sie können ihn sicher zu Hause als Schmuckstück aufbewahren.