Gestricktes Pferd

Ein Pferd ist ein Symbol für 2014, ein gestricktes Pferd kann ein Maskottchen für das nächste Jahr werden, ein wunderbares Geschenk oder eine Dekoration für einen festlichen Tisch. Schön, handgemachte Souvenirs zu geben.

Die Höhe des Spielzeugs beträgt 13-14 cm.

Für die Arbeit benötigen Sie:

- Haken;

- Fäden zum Stricken;

- ein Stück Fell;

- synthetischer Winterizer oder Baumwolle;

- alter Gürtel;

- zwei Perlen.

- Nähfäden mit einer Nadel.

Stellenbeschreibung.

Mit Ausnahme des Beginns der Arbeit wird mit doppelter Häkelarbeit gestrickt.

Der kopf

Wir beginnen mit einer Schnauze zu stricken. Aus 6 Luftschlaufen bilden wir eine Kette. Verwandle dich in einen Ring. Im Kreis stricken. In jede Masche stricken wir zwei Doppelhäkelstifte. Holen Sie sich 12 Schleifen. Wir stricken 4 Reihen. Die Schnauze ist fertig.

Wir stricken den Kopf. In jeder Schleife stricken wir zwei Spalten mit Nikid. Erhalten Sie 24 Schleifen. 8 Reihen stricken. Es stellt sich dieses Detail heraus:

Wir füllen das Teil mit einem synthetischen Winterizer. Jetzt müssen wir das Teil festziehen. Dazu überspringen wir jede dritte Schleife für eine Zeile. Dann stricken wir durch eine Masche, bis das Teil festgezogen ist. Der Pferdekopf ist fertig:

Torso.

Wir fangen an, vom Hals aus zu stricken. Mit Doppelhäkeln binden wir 13 Schlaufen im Kreis an den Kopf:

Wir stricken 4 Reihen. Der Hals ist fertig. Wir stricken den Torso. In jede Masche stricken wir zwei Doppelhäkelstifte. Holen Sie sich 26 Loops. Wir stricken 10 Reihen. Füllen Sie das Teil mit synthetischem Winterizer. Jetzt wie einen Kopf anziehen.

Der Oberkörper ist fertig:

Beine.

Wir binden 8 Häkelstifte in einem Kreis in einem Kreis.

Wir stricken 11 Reihen. Füllen Sie das Bein mit einem synthetischen Winterizer. Jetzt stricken wir durch eine Masche, bis das Teil zusammengezogen ist.

Die restlichen Beine stricken wir auf die gleiche Weise:

Ohren.

Wir binden drei Schlaufen an den Kopf. Wir stricken die zweite Reihe komplett. Und in der dritten Reihe überspringen wir die mittlere Schleife. In der vierten Reihe stricken wir eine der beiden verbleibenden Maschen. Wir stricken das zweite Auge auf die gleiche Weise.

Die Ohren sind fertig:

Augen, Mähne, Schwanz, Sattel.

Perlen annähen - Augen. Wir machen Zilien aus Fäden. Wir machen Mähne und Schwanz aus Fell. Aus dem alten Gürtel den Sattel ausschneiden:

Nähen Sie es auf den Rücken des Pferdes.

Aus den Resten des Gürtels machen wir einen Zaum.

Das Pferd ist fertig: