Blumenvase

Es ist immer schön, etwas mit eigenen Händen zu tun. Und wenn es Ihren Freunden auch gefällt, ist es doppelt angenehm. Darüber hinaus gibt es solche Dinge in einer einzigen Kopie, so dass sie perfekt als Geschenk verwendet werden können.

Um eine wundervolle Blumenvase zu machen, brauchen wir:

- Glasflasche;

Sprühfarbe;

Serviette für Dekorationszwecke;

-Kleber PVA;

Fäden für Dekorationszwecke;

- Strasssteine ​​für Dekor;

-Wasser;

Zahnstocher

Aerosol-Autolack.

Arbeitsschritte:

Tragen Sie eine dünne Schicht Farbe mit einem Aerosolspray auf eine Glasflasche auf. Die Farbe der Farbe richtet sich nach Ihrem Wunsch oder der Farbgebung der Servietten. Ober- und Unterseite der Flasche sollten eine etwas dickere Farbschicht aufweisen. An diesen Stellen werden später Blumenmotive aufgeklebt. Die Flasche muss sauber, trocken und ohne zusätzliche Aufkleber sein und zuerst gereinigt werden.

Nachdem Sie die Farbe auf alle Oberflächen aufgetragen haben, lassen Sie sie trocknen (eine Anleitung befindet sich auf der Sprühdose). In der Zwischenzeit schneiden wir Blumenmotive aus einer Serviette aus.

Ziehen Sie die oberste Schicht vorsichtig ab, um das Muster nicht zu beschädigen.

Kleben Sie die Schnittblumen mit PVA-Kleber an den gewünschten Stellen auf die Flasche.

Wir lassen es trocknen, damit sich die Zeichnungen in Zukunft nicht rühren. Weiter geht es mit dem Dekor unseres zukünftigen Vasenfadens. Schneiden Sie dazu einen Faden ab, der etwa 10 cm lang ist.

Befeuchten wir den Faden zuerst mit Wasser und dann mit Klebstoff und tragen ihn vorsichtig mit willkürlichen Locken auf die Vase auf. Der nasse Faden liegt gut auf der Oberfläche. Achten Sie darauf, den überschüssigen Klebstoff zu entfernen.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sich herausstellt, dass die Locken etwas schief sind. Mit einem Zahnstocher kann alles musterfest gemacht werden.

Durchbrochene Gewindewirbel füllen die gesamte Oberfläche aus.

Wir geben gute Trocknungsmuster. Danach verzieren wir die Vase weiterhin mit Strasssteinen, allerdings nicht sehr dicht. Die Vase sollte sanft aussehen.

Der letzte Schritt besteht darin, die gesamte Oberfläche der Vase mit einem Aerosollack zu bedecken. Und die Blumenvase ist fertig.