Weihnachtsschneeflocke an der Wand

Wir freuen uns alle auf die Neujahrsfeiertage. Lassen Sie uns zu Hause Dekoration tun. Wir schmücken den Neujahrsbaum und das Haus - die „Neujahrsschneeflocke“. Eine solche Schneeflocke kann an die Wand gehängt, mit einem Weihnachtsbaum geschmückt werden. Machen Sie es einfach und unkompliziert.

Für die Arbeit brauchen wir:

- Cocktailtuben.

- Farbiges Klebeband.

- Ein Stück Draht.

- Styropor.

- Schere.

- Dekoratives Seil.

- Zangen.

- Ein bisschen Phantasie.

2. Schneiden Sie die Röhrchen in lange und kurze Teile.

3. Wir zerlegen den Schaum in Kugeln.

4. Klebeband mit farbigem Klebeband geklebt.

5. Schneiden Sie ein Stück Draht mit einer Zange ab. Wir schnüren einen langen Schlauch auf den Draht, legen eine Schaumkugel ein und biegen den Draht mit einer Schleuder.

6. Ziehen Sie an beiden Enden der kurzen Schleuderrohre einen Faden an. Als nächstes erkennen wir die Enden der Schneeflocke auf zwei Arten:

7. Oben auf den Rohren ziehen wir uns entlang der Schaumkugel, befestigen sie und biegen den Draht mit dem Buchstaben „G“.

8. Wir biegen die Enden des Drahtes aufeinander zu und fädeln ein kurzes Rohr an den Enden ein.

9. Wir handeln auch mit dem anderen Ende des Drahtes. Wir machen solche Schneeflockenzweige - vier Stück.

10. Verbinden Sie die Schneeflockenzweige in der Mitte mit einem Draht. Wir wickeln ein Stück Draht um einen der Zweige, schnüren ein kurzes Rohr, wickeln den nächsten Zweig mit Draht um und so weiter in einem Kreis.

11. Die Schneeflocke ist fertig.

Wir befestigen eine Schleife an der Schneeflocke, an der sie aufgehängt werden kann. Sie können die Farbe einer Neujahrsschneeflocke mit Cocktailtuben und Klebeband ändern - in verschiedenen Farben. Anstelle von Schaumstoffkugeln können Sie Perlen verwenden und das farbige Klebeband durch klebriges Papier ersetzen. Die Größe der Schneeflocke hängt von der Länge der verwendeten Röhren ab. Das Schneeflockenmuster kann das vielfältigste, experimentellste sein.