Weihnachtskugel aus Perlen

Da der Neujahrsball aufgrund von Nägeln sehr schwierig ist, empfehle ich, die Basis des Balls aus Schaumstoff der kleinsten Größe zu kaufen - nicht 7 cm im Durchmesser, wie bei mir, sondern 5 oder sogar 4 cm.

Ich nahm durchscheinende quadratische Perlen in verschiedenen Farben von 5 mm Größe, aufgereiht auf langen, mindestens 2 cm langen (ansonsten herausfallenden) Nelken.

Ich nahm einen Draht von 1, 5 mm Länge und 9 cm, der an einer Seite an der Halterung für den Schlüsselbund befestigt war.

Andererseits habe ich, wie auf dem Foto zu sehen, eine Schlaufe mit einer Zange gemacht, damit die Kugel nicht von der Halterung fällt.

Hier ist so ein Ball! Das Gewicht beträgt bereits 120 Gramm! Ich weiß nicht, wie er am Weihnachtsbaum bleiben wird, aber er wird auch als Andenken das Haus schmücken.