Schneemann im Hemd

So ein niedlicher Schneemann kann mit einem Kind gemacht werden, das ihm den größten Teil der Arbeit gibt. Immerhin wird es nicht nur interessant, sondern auch informativ sein, ein echtes volumetrisches Spielzeug für ihn zu machen. Wir benutzen keine Schere und keine anderen scharfen Gegenstände und brauchen nur eine Nadel, um Knöpfe und Augen auf den Schneemann zu nähen. Daher ist es sicher, ein Spielzeug für das Kind zu schaffen. Außerdem wissen wir, dass Kinder sehr unruhig sind und lange Zeit nicht auf einer Sache sitzen werden, aber die Erschaffung unseres Schneemanns wird nicht länger als eine Stunde dauern.

Für einen Schneemann brauchen wir nur improvisierte Mittel. Ich bin mir sicher, dass jede Nadelfrau mehrere unnötige Garnreste haben wird, und wir schneiden den Stoff aus einem alten und unnötigen Hemd.

Für einen Schneemann in einem Hemd benötigen wir: ein Stück Baumwollgewebe 40 x 40 cm, 3 Garnstränge in verschiedenen Größen, starke Fäden, 2 kleine Knöpfe und 2 große Knöpfe, eine Deo-Kappe, 2 Bonbonverpackungen.

1. Wir legen den Stoff aus und legen in die Mitte den größten Garnstrang. Wir sammeln den Stoff und binden ihn mit einem Faden fest.

2. Legen Sie als nächstes einen kleineren Strang an die Stoffenden. Stellen Sie sicher, dass die Stränge gleichmäßig zusammengebunden sind, sonst wird unser Schneemann krumm und wir brauchen das überhaupt nicht.

3. Wir binden den letzten Knäuel an die Stoffenden.

4. Wir schneiden die Stoffenden so zu, dass sie nicht zu stark hängen und vollständig in die Kappe des Deodorants passen.

5. Wir nähen zwei Knöpfe an den oberen Kopf des Schneemanns - das sind die Augen und zeichnen einen Mund. Auch der Mund kann mit roten Fäden oder Perlen bestickt werden.

6. Wir nähen mehr Knöpfe an den unteren und mittleren Bällen - schließlich trägt unser Schneemann ein Hemd.

7. Wir machen aus Bonbonpapier die Hände. Drehen Sie sie dazu auf eine Seite. Schneiden Sie in die mittlere Kugel kleine Löcher und führen Sie die Hände ein.

Hier ist unser Schneemann und fertig. Es kann mit einem süßen Schal verziert werden, damit es im kalten Winter nicht gefriert. Und du kannst eine Schneefrau machen. Schneiden Sie dazu aus demselben Stoff oder einem anderen Dreieck und binden Sie es anstelle einer Mütze wie ein Schal auf den Kopf.

Generell ist die Idee, Spielzeug aus Garnsträngen herzustellen, längst aufgetaucht. Was die Meister einfach nicht tun - Weihnachtsspielzeug, Tiere und sogar Menschen. Experimentieren, phantasieren, dekorieren Sie Ihr Zuhause und Ihr Leben!