Weihnachtszusammensetzung

Nichts wird den festlichen Tisch besser schmücken als eine Neujahrskomposition mit Kerzen, die wir mit unseren eigenen Händen herstellen.

Welche Materialien benötigen wir dafür:

• Blattgold aus Perlmuttkarton, halbes Format A45;

• Handgemachte Kerze;

• Goldgeflecht groß und klein grün und Gold mit Lurex;

• Schmales weißes Lametta ungefähr 2, 5-3 Meter;

• Kleine Kugeln am Weihnachtsbaum rot;

• Weihnachtsbaumkegel;

• PVA-Kleber;

• Pailletten trocknen verschiedene Farben;

• Organzaband gold und rot mit Neujahrszeichnungen;

• Pinsel für Kleber;

• Klebepistole;

• Schere;

• Normaler dicker Karton;

• Goldperlen an einem Faden;

• Dekor: künstliche Früchte, Glocken;

• Mit einer Nadel einfädeln.

Wir waschen die Zapfen, trocknen sie gut und verteilen sie zuerst mit PVA-Kleber. Dann tragen wir mit einem Pinsel trockene mehrfarbige Scheine auf. Trocknen lassen. Wir befestigen die Kerze am Karton, kreisen sie mit einem kleinen Rand ein. Dies ist ein kleinerer Kreis, und der größere Kreis ist etwa 4 cm breiter um den gesamten Kreis herum gezeichnet.

Schneiden Sie die vorbereitete Vorlage eines kleinen Kranzes aus. Wir bringen es auf den Goldkarton auf, kreisen den Kreis groß ein.

Schneiden Sie einen Kreis aus Pappe, es wird ein Zug sein. Jetzt nehmen wir weißes Lametta, kleben die Kante mit einer Klebepistole.

Und im Kreis wickeln wir einen Pappkranz mit Lametta ein, kleben die Kante mit einer Pistole. Wickeln Sie nun den Kranz mit Goldperlen auf den Faden.

Wir kleben den Kranz mit einer Pistole auf den goldenen Karton. Jetzt machen wir verschiedene Schleifen aus Bändern und Maschen, wie auf dem Foto unten. In der Mitte eines Bogens nähen wir zwei rote Glocken. Das Dekor ist fertig, jetzt kann es auf den Kranz geklebt werden.

Setzen Sie eine Kerze in die Mitte ein, kleben Sie einen Bogen mit Glocken voran und kleben Sie dann Zapfen, Früchte und kleine Kugeln im Kreis. Hier ist unser Ergebnis der Selbsterschaffung!