Leckere Weihnachtsdekoration

Ein Haus zu Weihnachten zu dekorieren ist nicht nur eine amerikanische Tradition, sondern auch bei uns beliebt. Am interessantesten ist es, die Dekoration mit eigenen Händen zu machen. Filz ist sehr praktisch zum Modellieren von Material und es ist sehr einfach, solche Urlaubssüßigkeiten daraus zu machen.

Für die Herstellung von Süßigkeiten und einer Tasse benötigen Sie die folgenden Werkzeuge und Materialien:

- 3 Filzblätter in verschiedenen Farben: rot, weiß, pink;

- eine leere Blechdose;

- eine kleine Packung Watte;

- Goldfäden metallisiert;

- Papier oder Pappe für Rohlinge;

- Bleistift und Lineal, trockene Seife;

- Schere von 2 Arten - gewöhnlich und mit abgerundeten Spitzen;

- Nadeln, Stifte;

- schwarzes Klebeband, doppelseitiges Klebeband oder Klebstoff.

Der erste Schritt besteht darin, Leerzeichen zu erstellen. Sie müssen einige Papierformen für Süßigkeiten mit einem Bleistift und Normalpapier machen. Hierbei handelt es sich um Formen mit unterschiedlichen Formen, für Bonbons - gebogene Stäbchen und für eine Tasse - große Kreise. Noch besser, wenn Sie Karton oder schweres Papier haben. Dann werden die Rohlinge wiederverwendbar.

Die nächste Stufe ist die Übertragung von Rohlingen auf roten Filz. Trockenseife für die Konturierung wird zur Rettung kommen. Süßigkeiten bestehen aus 2 identischen, gebogenen Rohlingen, die genäht werden müssen. Beim Übertragen ist es bequemer, Stifte zum Befestigen des Stoffes sowie zwei Arten von Scheren zu verwenden. Die Rohlinge haben abgerundete Stellen, sodass Scheren mit abgerundeten Enden sehr praktisch sind. Sparsam mit Filz umgehen, Werkstücke dichter aneinander legen.

Nachdem Sie für jede Süßigkeit 2 Rohlinge erhalten haben, können Sie mit dem Nähen der Muster beginnen. Die Fäden müssen haltbar sein und sich farblich von den Grundmaterialien unterscheiden. Füge die Filzproben zusammen, wähle eine dünne Nadel und beginne von der Ecke aus zu nähen. Der Knoten am Faden muss innen versteckt sein.

Füllen Sie die Süßigkeiten beim Nähen der Rohlinge sofort mit Baumwolle. Zum Eindrücken ist es zweckmäßig, einen Zahnstocher zu verwenden. Wenn die Süßigkeiten fertig sind, bereiten Sie einen dünnen Streifen Filz weiß oder rosa vor. Es muss bis zum fertigen Zauberstab genäht werden. Wickeln Sie den Streifen um die Süßigkeiten und nähen Sie ihn an den Stellen des Wickelns mit einer dünnen Nadel an den Stick. Es wird schneller sein, den Stock im Zickzack zu durchstechen.

Die endgültige Dekoration der Süßigkeiten wird mit dem gleichen Faden um den Stab gewickelt. Sie können nur eine solche Wicklung oder einen Streifen einer anderen Farbe verwenden. Bereiten Sie ein paar Bonbons, vorzugsweise 5 Stück, vor, damit die Tasse voller erscheint.

Als Ständer für Süßigkeiten können Sie eine dekorierte Tasse oder eine Blechdose verwenden. Ein hohes Dosen- oder Nussglas ist gut. Um die Kanten des Glases weniger scharf zu machen, können Sie sie mit schwarzem Klebeband kleben. Sie sollten das Glas auch mit Filz dekorieren. Kreisförmige Rohlinge sind nützlich für den äußeren und inneren Boden des Glases. Der Kleber kann durch doppelseitiges Klebeband ersetzt werden. Kleben Sie ein paar Streifen Klebeband auf das Glas und kleben Sie den Filz darauf. Die Kombination von Filz mit elektrischem Klebeband ergibt einen schön dekorierten Becherhalter für Süßigkeiten aus einem soliden Glas. Sie können andere dekorative Elemente wie Bänder, Perlen und Glitzer darauf anbringen.

Das fertige Dekor kann auf den Tisch oder auf ein Regal im Schrank gestellt werden, oder Sie können dem Glas einen Haken hinzufügen und es an die Wand hängen.