Bezaubernder Affe

Zum Zuschneiden eines Affen benötigen wir:

• Ein Paar Frottee-Kindersocken;

• Hollofaser (zum Füllen von Spielzeug);

• Nadel;

• Gewinde;

• Schere.

1. Als nächstes machen wir auf den Socken mit einem schwarzen Filzstift vorsichtig die Markierungen des Musters. Von einer Socke bekommt man Kopf, Körper und Beine, von den anderen Ohren Pfoten, Schwanz und Schnauze.

2. Dann schneiden wir die Socken nach unseren Markierungen in einzelne Teile.

3. Nehmen Sie nun die erste Socke und nähen Sie die Details der Beine und des Kopfes. Wir beenden den Kopf nicht bis zum Ende, sondern lassen buchstäblich 1 cm, um den Körper mit Füllstoff zu füllen.

Wir drehen den Zeh von innen durch das Vorbissloch, füllen den Körper des Affen mit dem vorbereiteten Füllmaterial und nähen das linke Loch mit einer unsichtbaren Naht. Das Spielzeug kann mit einer Vielzahl von Materialien gefüllt werden, die an Ihren Fingerspitzen sind. Natürliche Füllstoffe: Wolle, Flusen, Watte, Strumpfhosen und Lumpen. Sie können das Spielzeug auch mit losem Getreide füllen, nämlich Buchweizen oder Reis. Spielzeug mit Reis ist ideal für Kinder bis zu drei Jahren, da das Baby beim Spielen motorische Fähigkeiten entwickelt.

Der am besten geeignete Füllstoff für Strumpfspielzeug sind synthetische Füllstoffe: Sintepuh, synthetischer Winterizer, Schaumgummi oder Silikonkugeln. In unserem Fall verwenden wir Hollow Fiber. Dies ist ein sehr federnder Füllstoff in Form von gerollten Kugeln.

4. Dann nähen wir alle anderen Teile außer der Schnauze und füllen sie mit Hollow Fiber, indem wir sie auf der Vorderseite drehen.

5. Nähen Sie Schwanz und Beine an den Hintern des Affen.

6. Nachdem wir eine Mündung an den Kopf angenäht haben, die mit Polyester gefüllt ist.

7. Nun nähen wir die Ohren und fahren fort und kleben die Augen. Sie können einen Affen auf verschiedene Arten dekorieren. In diesem Fall nähen wir eine Spielzeugtasche, einen Kamm an den Affen und eine Blume an den Kopf.

Glamouröser Affe ist fertig.