Dekorative Kerzen

Die Verwendung von Kerzen kann nicht nur ein langweiliges und langweiliges Interieur schmücken, sondern auch eine besondere, einzigartige Stimmung erzeugen. Gleichzeitig überladen Kerzen nie den Innenraum, nicht ohne Grund sind sie das Hauptdekor im Stil des Minimalismus. Wenn Sie den Raum in diesem Stil ausstatten, füllen Sie so viele verschiedene Kerzen wie möglich ein - dick und dünn, rechteckig und rund, weiß und bunt, mit verschiedenen Dekorationen. Sie können Kerzen auch mit Ihren eigenen Händen machen. In diesem Fall wird Ihr Interieur noch origineller und einzigartiger.

Um eine dekorative Kerze herzustellen, benötigen wir: eine Form für die zukünftige Kerze, einen mit Wachs getränkten Faden, eine Zitronenscheibe, eine Orangenschale, eine kleine Schere, eine Paraffinkerze, eine Schüssel, in der das Paraffin erhitzt wird, einen Topf mit Wasser für ein Dampfbad.

1. Machen Sie unten in der Form mit einer Nadel oder einer scharfen Schere ein kleines Loch und spannen Sie einen mit Wachs getränkten Faden hinein. Bitte beachten Sie, dass der untere Rand des Formulars der obere Rand der zukünftigen Kerze ist. Draußen binden wir die Fadenspitze zu einem Knoten.

2. Das zweite Ende des Fadens wird in der Schere fixiert und die Schere selbst wird auf die Form gelegt, so dass der Faden gedehnt wird.

3. Schmieren Sie die Innenseite mit Sonnenblumenöl. Dies geschieht so, dass die Kerze leicht hinter der Form zurückbleibt.

4. Zitronenscheiben und Orangenschale in die Form geben.

5. In einem Wasserbad das Wachs schmelzen und in die Form gießen. Sie müssen eine Kerze in einer Metall- oder Keramikschale schmelzen, verwenden Sie keine Glasbehälter, da diese beim Erhitzen platzen können.

6. Stellen Sie das Formular an einen kühlen Ort, Sie können es in den Kühlschrank, aber nicht in den Gefrierschrank stellen, sonst wird Ihre Kerze wolkig und hässlich.

7. Wir machen die zweite Kerze. Es wird breiter, deshalb nehmen wir eine größere Form an. Wir gehen genauso vor wie bei der ersten Kerze. Machen Sie ein Loch, dehnen Sie den Faden. Das Wachs schmelzen und in die Form gießen. Nehmen Sie nun die Nudeln und werfen Sie sie in das Wachs, bis es eingedickt ist. Makkaroni bilden einerseits ein schönes Relief, und andererseits bilden sie dank der Luft, die in ihnen vorhanden ist, Pickel auf der Oberfläche.

8. Wir legen das Formular auch an einen kalten Ort.

9. Wenn das Wachs gefroren ist, nehmen Sie die Kerze heraus. Wenn sie selbst nicht geht, muss sie nicht ausgesucht werden. Halten Sie die Form einfach über das Feuer oder über das gleiche Dampfbad, das Wachs in der Nähe der Wände schmilzt und die Kerze tritt leicht aus der Form aus.

Unsere Kerzen sind fertig, dekorieren und arrangieren sie im Raum. Übrigens, Sie können dem geschmolzenen Wachs ein paar Tropfen ätherisches Öl hinzufügen und beim Brennen der Kerze werden Sie mit einem wunderbaren Aroma verwöhnt.