Widder Figur mit einer Puzzle-Maschine

Das künstlerische Sägen von Holzhandwerk ist eine der beliebtesten Arten von dekorativer Kunst, die Kreativen ohne besondere Ausbildung und Ausbildung zur Verfügung stehen. Originelle Meister-Säger kreieren gemusterte Spitzen und dekoratives Kunsthandwerk, Spielzeug und Heimtextilien aus Holzrohlingen und Sperrholz für Gebrauch und Spaß. Das Sägen mit einer modernen Stichsägemaschine erleichtert die Arbeit des Meisters erheblich, da mit einer solchen Ausrüstung gleichmäßige Schnitte mit einer maschinell bearbeiteten Oberfläche von ausgezeichneter Qualität erzielt werden können. Durch Einstellen der Geschwindigkeit der Maschine und durch Ändern der Dicke der Säge können Sie auch bei dickem Holz perfekte Schnitte erzielen.

Handwerk, das unabhängig hergestellt wird, bewahrt die Wärme der Hände des Meisters und seine gute Energie, so dass ein solches Geschenk doppelt wertvoll ist. Und wenn es sich auch um ein magisches Symbol handelt, wie zum Beispiel das Sternzeichen, dann ist es mit einer besonderen Kraft ausgestattet, die nicht nur dem Besitzer gefällt, sondern ihn auch schützt.

Beginnen Sie Ihre Arbeit, indem Sie ein Bild drucken, das als Vorbild für das künftige Handwerk dienen wird. Die Zeichnung sollte klar und in voller Größe sein.

Das resultierende Bild muss mit einem temporären Kleber oder normaler Mehlpaste auf eine vorbereitete Holzunterlage der entsprechenden Größe geklebt und eine Stunde lang trocknen gelassen werden. In diesem Fall wird ein trockenes Kiefernbrett mit einer Dicke von 20 mm verwendet.

Dann gehen wir direkt zum Schneidprozess. Zu diesem Zweck wird eine Silver Reverse Nr. 5-Feile in die Klemmen der Maschine eingebaut. Beginnen Sie mit der Arbeit an der Kante, die sich so nahe wie möglich am Klebemuster befindet.

Gleichmäßig und ohne großen Druck bewegen wir uns entlang der horizontalen Fläche zur Feile entlang der Bildlinie und wiederholen dabei präzise den Umriss des Bildes. Bei scharfen Kurven und scharfen Ecken sollte die Feile häufig kurze Bewegungen ausführen, und das Werkstück sollte sich langsamer bewegen, um die Schnittrichtung richtig einzustellen.

Wenn das Produkt entlang der Kontur geschnitten wird, können Sie interne Schnitte ausführen, wobei die beabsichtigte Linie genau eingehalten wird. So erhalten wir nicht nur eine Figur, sondern ein geniales Puzzle, das sowohl für Kinder als auch für Erwachsene interessant zusammenzusetzen ist.

Schritt für Schritt werden wir unser Spielzeug in einzelne Teile aufteilen und versuchen, den Schnitt genau und genau auszuführen.

Am Ende der Arbeit an der Maschine sollten 14 komplizierte Details erhalten werden, die dem Originalmodell in gewisser Entfernung ähneln.

Der nächste Arbeitsschritt ist das Entfernen von geklebtem Papier von Holzteilen. Dies ist einfach mit einer in Wasser getauchten Bürste zu tun. Das Papier zieht ein und kann sich von einer Holzoberfläche ablösen.

Jetzt sollten die Teile etwas getrocknet werden und mit Schleifpapier Nr. 320 weitergeschliffen werden. Die Verarbeitung erfolgt entlang der Holzfasern, bis die Oberfläche jedes Teils glatt wird. Wir schneiden die Scheiben sorgfältig ab, da dies die schwierigsten Bereiche sind, die besondere Sorgfalt und Geduld erfordern.

Die polierten Teile sind mit wasserbasiertem Möbelacryllack überzogen, der schnell trocknet, die natürliche Farbe des Baumes beibehält und sich mit der Zeit nicht vergilbt. Diese Art der Beschichtung ist umweltfreundlich, was besonders wichtig ist, da unser Handwerk neben der dekorativen Funktion die Rolle eines Kinderspielzeugs spielt.

Nachdem der Lack getrocknet ist, können Sie mit dem Zusammenbau des Handwerks fortfahren.

Eine solche Figur ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ein gutes Geschenk. Das Puzzle-Spielzeug vermittelt Kindern Konzentration und logisches Denken, fördert das Gedächtnis, die Vorstellungskraft und die Feinmotorik der Finger. Das Zusammenbauen des Modells für eine Weile wird ein Element des Wettbewerbs in die unterhaltsame Unterhaltung einführen und eine Menge positiver Emotionen unter den Spielern hervorrufen.