Kindersocken mit norwegischem Ornament

Zur Arbeit benötigen Sie:

1. ein Satz Stricknadeln von 5 Stück Größe Nr. 3. Zum Stricken von Kindersocken ist eine durchschnittliche Länge ausreichend.

2. Fäden zum Stricken Alize Classic made in Turkey. Zusammensetzung 49% Wolle und 51% Acryl. Das Gewicht eines Stranges beträgt 100 Gramm, die Gesamtlänge eines Stranges beträgt 390 Meter. Zum Arbeiten benötigen Sie drei Farben. Das Hauptweiß und zwei weitere: Dunkelblau und Grün. Für Socken für 3-4 Jahre können Sie die Reste des Fadens verwenden, weil minimaler Verbrauch (auch für die Hauptfarbe ist 1/5 Knäuel ausreichend).

3. Haken Nr. 3 (es müssen nur die Enden der Fäden entfernt werden, die das Produkt selbst bedecken).

Loop-Set:

Für Socken für 3-4 Jahre, Größe 25, Fußlänge von ca. 18 cm, müssen Sie 52 Schlaufen mit einem weißen Faden wählen.

Wir lassen die gesammelten Loops auf 1 Speiche, wir entfernen einfach die zweite. Dann verteilen wir 13 Maschen auf 4 Stricknadeln. Wir beginnen mit der Verbindung der ersten und vierten Stricknadel. Somit sollte aus 52 Maschen, die gleichmäßig auf 4 Wirknadeln verteilt sind, eine gleichseitige Masche erhalten werden.

Gummi:

Das Gummiband besteht aus drei Streifen, zwei weißen und einem dunkelblauen. Das Stricken beginnt mit weißer Farbe nach dem 2x2-Schema, 2 vordere Maschen x 2. Es ist bequemer, die erste Reihe mit vorderen Maschen zu beginnen. Das Gummiband wird 10 Reihen von Weiß gestrickt, dann 10 Reihen von Blau, der dritte weiße Streifen von Gummiband - 10 Reihen. Somit beträgt die Höhe des Gummis 7 cm.

Hauptteil:

Ohne die Anzahl der Schlaufen nach dem Gummiband zu addieren oder zu verringern, wird der Hauptteil mit einem weißen Faden nur mit Gesichtsschlaufen fortgesetzt. Alle 52 Maschen bleiben auf den Stricknadeln. 3 Reihen Übergang zum Hauptteil reichen aus

Strickabsatz:

Voraussetzung: Die gewünschte Anzahl von Loops wird auf 1 Speiche übertragen. Der Rest verbleibt auf 2 Stricknadeln. Es wird nur noch an der Fersenlänge gearbeitet.

Für die Arbeit werden 26 Maschen für 1 Stricknadel genommen. Weißer Faden mit Gesichtsschlaufen an der Außenseite, beim Stricken der Rückreihe die falsche Seite. So werden 7 Reihen gestrickt - das ist die Haupthöhe (ca. 2 cm).

In den folgenden Reihen werden 2 Maschen (auf der Vorderseite) nach dem Schema zusammengestrickt:

8 Reihen - 8 + 9 Loop und 17 und 18 Loop

9 reihen (und alle ungeraden) - alle schleifen sind purl

10 Reihen - 7 + 8 Schleife und 17 und 18 Schleife

12 Reihen - 6 +7 Schleife und 17 und 18 Schleife

14 reihen - 5 +6 schleife und 17 und 18 schleife

16 Reihen - 4+ 5 Schleifen und 17 und 18 Schleifen

18 Reihen - 3+ 4 Schleifen und 17 und 18 Schleifen

20 reihen - 2 + 3 loop und 17 und 18 loop

22 Reihen - 1+ 2 Schleife und 17 und 18 Schleife

Dadurch wird die Ferse geschlossen, an der die Arbeitsnadel 9 Schlaufen verbleibt

Die Arbeit muss wie folgt fortgesetzt werden: Je nach Länge der Ferse müssen auf jeder Seite 9 Schlaufen gewählt werden.

Die Arbeit mit der Ferse ist beendet. Die Arbeit sollte 54 Schleifen bekommen. Wenn Sie irgendwo einen Fehler in der Berechnung gemacht haben, ist dies in Ordnung. Sie können an dieser Stelle immer die fehlende Schleife hinzufügen.

Strickfuß:

Nachdem alle 54 Maschen in Betrieb sind, müssen 3 Reihen mit einem weißen Faden gestrickt werden. Dann fahren wir mit der Verzierung fort.

Verzierung:

Figur zur Durchführung von Gesichtsschleifen.

Sie können einen Weihnachtsbaum nur auf eine der Socken stricken - dies hilft den Eltern dabei, dem Baby die Konzepte von links und rechts beizubringen, wenn Sie (zum Beispiel nur am linken Bein) eine Socke mit einem Weihnachtsbaum anziehen. Blaue Musterrapports werden in einem Kreis des gesamten Produktes gestrickt, der Weihnachtsbaum wird alleine auf den oberen Teil des Fußes gestrickt.

Sie können die Mitte für den Weihnachtsbaum berechnen, indem Sie einfach alle Schleifen durch 2 teilen. Die Berechnung wird ab der Mitte der Ferse (ab der fünften Schleife der geschlossenen Ferse) durchgeführt.

Produktabschluss:

Wir verschließen das Produkt beidseitig mit Frontschlaufen nach Schema 2 zusammen 1 Front 2 zusammen, dann 22 Front, 2 zusammen 1 Front 2 zusammen. In jeder folgenden Schleifenreihe werden 2 weniger. Die letzten 4 Schleifen decken das gesamte Produkt ab. Schneiden Sie den restlichen Faden in einem Abstand ab, der ausreicht, um 2-3 Maschen zu stricken. Verstecken Sie die Spitze im Zopf, der durch Schließen mit einem Haken entsteht.

Socken sind fertig.