Die Flasche mit farbigem Salz dekorieren

Um das Interieur zu dekorieren, eine warme, gemütliche Atmosphäre im Haus zu schaffen oder einen geliebten Menschen mit einem originellen Geschenk zu erfreuen, ist es nicht notwendig, teure Souvenirs zu kaufen. Sie können sie selbst erstellen.

In letzter Zeit sind verschiedene dekorative Flaschen und Gläser sehr beliebt geworden. Sie werden von Reisen mitgebracht oder in Souvenirläden für viel Geld gekauft. Eine solche Schönheit selbst zu erschaffen, ist jedoch durchaus realistisch. Sie müssen nur Fantasie zeigen und ein wenig Zeit verbringen.

Jeder Glasbehälter kann zu einer exklusiven Sache gemacht werden, indem er mit einem Tuch, Perlen, Muscheln, Farben, Applikationen usw. dekoriert wird. Ein schönes und originelles Schmuckstück kann hergestellt werden, indem man es mit farbigem Salz füllt.

Um es zu erstellen, bereiten Sie Folgendes vor:

• ein durchsichtiges Gefäß;

• Salz;

• Buntstifte;

• Trichter;

• Sieb;

• mehrere kleine Behälter.

Nehmen Sie für die Arbeit Salz (klein, groß, Meer) und kleine Gläser (je nach Anzahl der Buntstifte). Gießen Sie 3-4 Esslöffel Salz in einen flachen Teller und reiben Sie ihn mit Kreide ein, bis Sie eine Mischung mit dem gewünschten Farbton erhalten.

Salz kann mit ein paar Tropfen Farbstoff gefärbt, im Ofen oder in der Mikrowelle getrocknet und dann zerkleinert werden. Buntstifte können auch auf verschiedene Arten zu Pulver verarbeitet werden: durch Reiben oder Mahlen in einem Mörser. Die Hauptsache ist, eine homogene Masse ohne Klumpen zu erhalten. Sieben Sie dazu die zerkleinerte Kreide in einen vorbereiteten Behälter.

Füllen Sie eine der Tassen mit unbemaltem Salz: Weiß kann auch nützlich sein. Nachdem alle Schattierungen eingegangen sind, können Sie mit dem kreativen Teil der Arbeit fortfahren.

Nehmen Sie ein Glas oder eine Flasche mit klarem Glas oder Plastik. Es kann von beliebiger Form sein und einen Hals mit einem beliebigen Durchmesser haben. Waschen Sie es und wischen Sie es trocken. Gießen Sie mit einem Trichter Salz in ein Glas, damit Sie schöne Wellen oder sogar Streifen bekommen.

In die Mitte können Sie gewöhnliches, unbemaltes Salz einfüllen. Um ein interessantes Muster zu erhalten, kippen Sie das Glas leicht in die richtige Richtung, korrigieren Sie die Zeichnung mit einem scharfen Stift oder bewegen Sie die Trichternase an die gewünschte Stelle. Die Reihenfolge der Anordnung der Farbschichten kann beliebig sein - alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft und Ihrem Geschmack ab.

In regelmäßigen Abständen sollte eine Flasche leicht auf den Tisch geklopft werden, damit das Salz dichter liegt. Füllen Sie den Behälter also ganz nach oben, drücken Sie den Inhalt erneut an, geben Sie mehr Salz hinzu und schließen Sie den Deckel fest.

Es bleibt das Glas zu dekorieren. Hierfür eignen sich Perlen, Bänder, Schnüre, helle Stoff- oder Papierfetzen von Blumen. Schneiden Sie einen Kreis mit dem gewünschten Durchmesser aus einem geeigneten Material. Wickeln Sie es um den Deckel und sichern Sie es mit einem Gummiband oder Faden. Dekorieren Sie nach Ihren Wünschen mit handgemachten Dekorationen.

Ein solches Originalglas kann neben Gewürzen oder auf einer Fensterbank mit Blumen in ein Regal gestellt werden. Auf Wunsch ist es möglich, echte Gemälde aus einem gefärbten Salz in einem Glas herzustellen. Verwenden Sie dazu scharfe Stifte, die die bereits eingegossenen Schichten mischen und ihnen die notwendige Form geben.