Selbst gemachter Plastikflaschengriff

Manchmal muss man aus verschiedenen Gründen eine Plastikflasche verwenden, um die Trinkwasservorräte aufzufüllen. Aber im ungünstigsten Moment bricht der Griff an der Flasche ab.

Ich möchte zwei Möglichkeiten anbieten, um einen hausgemachten Stift herzustellen.

Für die erste Methode benötigen wir zwei Wäscheleinen, ein Stück Polypropylen (PP) -Pfeife mit einem Durchmesser von 20 mm und einer Länge von 10-12 cm sowie einen kleinen Nylonfaden.

Von den Werkzeugzangen, einer Schere und einem Feuerzeug.

Zunächst entfernen wir den abgebrochenen Griff mit der Zange und der Halterung.

Als nächstes ordnen wir ein Stück der Wäscheleine in zwei Hälften, machen einen halben Ring und ordnen ihn auf einer ebenen Fläche an. Mit dem zweiten Stück machen wir dasselbe und setzen es auf das erste.

Wir ziehen die Seilkreuzungsstellen mit Kapronfaden fest.

Wir binden den Faden, schneiden die Enden des Fadens ab und verschmelzen das Feuerzeug mit einer Flamme (um nicht zu lösen). Wir tun dies sorgfältig, um Verbrennungen zu vermeiden.

Als nächstes setzen wir die entstandene Schlaufe auf den Flaschenhals und ziehen sie fest.

Kommen Sie zur Herstellung von Stiften.

Wir stecken ein Ende des Seils in das PP-Rohr, messen die Höhe des zukünftigen Griffs und binden ihn an einen Knoten.

Es ist auch wünschenswert, dass der Knoten in einem Feuer schmilzt. Mit dem zweiten Stück machen wir dasselbe.

Und der letzte Schliff. Ziehen Sie an dem einen oder anderen Seil, verstecken Sie die Knoten im Inneren des Rohrs und passen Sie die Position des Griffs relativ zum Hals an.

Wenn es kein PP-Rohr gibt, kann ein für den Durchmesser geeignetes Stück Gummischlauch oder Metallrohr verwendet werden.

Für die zweite Option benötigen wir ein 40-50 cm langes Stück Eisenkette, ein PP-Rohr und eine Klammer mit einem Durchmesser, der etwas größer ist als der Durchmesser des Halses.

Vom Werkzeug, Zange, Drahtschneider und Schraubendreher. Die Kette kann beliebig verwendet werden. Es ist aber wünschenswert, dass es in die Röhre gelangt. In meinem Fall musste ich die Kette mit einem Hammer ein wenig plattdrücken.

Als nächstes legen wir die Kette in das Rohr, messen die Höhe des Griffs und bei Bedarf beißen wir die zusätzlichen Glieder ab. Wir setzen die unteren Glieder der Kette auf die Klemme und ziehen die Klemme am Hals fest.

Der neue Stift ist fertig.

Wenn sich die Flasche verschlechtert hat, kann der Griff auf eine andere Flasche umgestellt werden. Lösen Sie dazu im ersten Fall die Schlaufe und im zweiten einfach die Schelle.