Dekoration mit Thermostrasen

Glanz ist immer mit Adel und Reichtum verbunden. Und obwohl er manchmal aus der Mode kommt (oder in den Hintergrund tritt), möchte ich immer noch etwas Brillantes und Fröhliches. Daher leisten Strasssteine ​​bei diesem Problem hervorragende Arbeit. Wie lernt man, Accessoires und Wohnaccessoires mit Strasssteinen zu verzieren? Über diese Meisterklasse. Zunächst entscheiden wir, dass das Arbeiten mit Thermostrasen am einfachsten ist: Auf ihnen ist bereits Klebstoff aufgetragen, der aufgewärmt werden muss, damit sie an Ort und Stelle geklebt werden können.

Da es sich um unterschiedlich große Strasssteine ​​handelt, sollten Sie nicht von Anfang an auf die Jagd nach winzigen Steinen gehen - das Bild aus kleinen Kieselsteinen sieht natürlich reicher und raffinierter aus, aber Sie müssen die Prinzipien verstehen und Ihre Beharrlichkeit mit größeren Materialien bewerten. Für unsere Arbeit benötigen wir zwei Arten von Kristallen.

Als nächstes sammeln wir alle notwendigen Geräte. Ein Bleistift oder Filzstift, der dann abgewaschen werden kann; Schere, Pinzette und eine Wärmequelle. Viele Handwerkerinnen verwenden ein normales Feuerzeug, aber es scheint mir einfacher und zuverlässiger zu sein, eine Kerze zu verwenden - sie kann fest in einem Kerzenhalter befestigt werden und beide Hände sind frei. Bei einer Pinzette müssen Sie auch eine auswählen, die bequem in Ihrer Hand liegt. Ich hatte das Glück, bei Großvaters Instrumenten ein Instrument mit gebogenen Enden zu finden, aber das ist nicht wichtig.

Jetzt ist die Wahl der Oberfläche für Dekoration und Zeichnung das Wichtigste. Wenn Ihre künstlerischen Fähigkeiten nicht ausreichen, finden Sie ein Bild im Internet, drucken Sie es aus - und schon haben Sie es. Eigentlich habe ich das getan. Lange musste der schwarze Pflanzer irgendwie aufgehellt werden, weshalb er zu einem experimentellen wurde.

Spülen Sie die Töpfe ab, um die Oberfläche zu entfetten, und verteilen Sie die Strasssteine ​​auf der Zeichnung auf dem Papier. Dies sollte nicht zu faul sein - Sie werden das zukünftige Ergebnis bewerten, verstehen, wie viele Strassen benötigt werden, und über die Richtung der Arbeit entscheiden.

Wir schneiden das Muster aus und befestigen es mit Klebstoff auf der Oberfläche des Pflanzgefäßes. Wenn das Bild komplex ist, müssen Sie es mit Transparentpapier übersetzen.

Wenn die zu dekorierende Oberfläche transparent ist, müssen Sie das Bild nicht übersetzen. Kleben Sie dazu den Stromkreis auf die Innenseite Ihrer Vase oder Ihres Glases. Und das Bild ist sichtbar, und dann muss nichts mehr abgewaschen werden. So.

Also skizzieren wir mit einem weichen Stift das Bild. Ich habe einen weißen Kosmetikstift benutzt, weil andere waren auf der schwarzen Oberfläche nicht sichtbar.

Nun beginnt der mühsamste Teil der Arbeit: Den Strass mit einer Pinzette aufnehmen und über der Kerze erhitzen. Bei großen Kristallen dauert es 5 Sekunden, bei kleinen 2-3 Sekunden.

Beheizter Strassstein an der richtigen Stelle nach Schema gesetzt. Alles muss schnell und genau erledigt werden Kleber setzt sofort ein.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn während des Erhitzens Ruß auf den Strasssteinen auftritt - alles kann leicht mit einem feuchten Tuch gelöscht werden.

Wenn alle großen Strasssteine ​​geklebt sind, bekommt man so eine Blume.

Jetzt machen wir mit Strasssteinen mit kleinerem Durchmesser die Mitte in jedem Blütenblatt.

Nachdem wir den Ruß entfernt haben, setzen wir die Pflanze in die Töpfe und genießen unsere Arbeit.