Original Kerzenhalter

Niemand zweifelt daran, dass das beste Geschenk ein Buch ist. Aber ein handgemachtes Geschenk ist besonders teuer. Natürlich kann ein Souvenir aus eigener Herstellung nicht durch ein einfaches Geschenk ersetzt werden, aber es kann einen Blumenstrauß vollständig ersetzen, insbesondere wenn es sich im Haushalt lohnt und notwendig ist. Immerhin, wie angenehm es ist, ein Geschenk zu präsentieren, das zum Teil von eigenen Händen gemacht wurde. Eine Option für ein solches Geschenk ist ein Kerzenhalter aus eigener Herstellung.

Um einen Kerzenhalter mit Ihren eigenen Händen herzustellen, müssen Sie das folgende Material vorbereiten:

- Ein kleines Glas, Hauptsache es ist groß und nicht zu schmal. Gläser für Champagner sind nicht geeignet, es ist besser, Weingläser zu verwenden;

- kleine farbige Kieselsteine, in diesem Fall drei Farben;

- eine kleine Untertasse;

- Superkleber.

Arbeitsschritte.

1. Am Boden des Glases werden Steine ​​gleichmäßig über die gesamte Fläche verteilt. Es ist am besten, Steine ​​mit dem dunkelsten Farbton unten anzubringen.

2. Steine ​​einer anderen Farbe werden darauf gegossen.

3. Es gibt Steine ​​einer anderen Farbe.

4. Als nächstes müssen Sie eine Kerze in die Mitte des Glases einsetzen und mit Steinen des dritten Farbtons befestigen.

5. Die Anzahl der Schichten von Steinen kann beliebig sein, aber die Größe des Glases sollte sich auch von ihrer Anzahl erhöhen.

6. Wählen Sie die größten Steine ​​in verschiedenen Farben. Es ist wünschenswert, dass sie gepaart sind, damit die gesamte Komposition symmetrischer aussieht. Verwenden Sie Kleber, um sie im gleichen Abstand voneinander um den gesamten Umfang der Untertasse zu kleben.

7. Nehmen Sie am besten eine eiserne Untertasse, sie sieht schöner aus. Ein Glas Kerzen in der Mitte der Untertasse.

Ein heller Kerzenhalter ist fertig. Dies ist eine großartige Geschenkoption sowie eine Wohndekoration oder ein wesentlicher Bestandteil des romantischsten Abends.