Blumen-Haarband

Eines der neuesten modischen Haarschmuck ist Blumen. Besonders elegant und unglaublich sanft und schön sieht ein Kranz mit großen Blüten aus. Die Kosten für solches Zubehör sind ziemlich hoch, aber Sie können es in weniger als einer Stunde schaffen, ohne viel Geld für sich selbst auszugeben. Dazu benötigen Sie:

- Futterstoff, Seide, Chiffon oder Organza für eine Blume;

- grüner Stoff oder Netz für Blätter;

- Schere;

- ein Stofffaden und eine Nadel;

- eine kleine Kerze und Streichhölzer;

- Kleber;

- ein einfacher, dünner Rand am Kopf;

- auf Wunsch von Strasssteinen, Perlen etc.

Schneiden Sie den Stoff in unterschiedlich breite Streifen, dann in unterschiedlich große Quadrate und schneiden Sie dann die Ecken in jedes Quadrat, wodurch sich so etwas wie Kreise bilden.

Als nächstes brauchen wir eine Kerze, zünden sie an und verbrennen sehr sorgfältig jeden Kreis entlang der Kante - dies wird die Blütenblätter herausstellen. Falten Sie sie in einem Schachbrettmuster übereinander oder verschieben Sie sie jeweils leicht, um eine Blume zu bilden.

Nähen Sie die entstandene Blume durch und nähen Sie in der Mitte vier in vier gefaltete Blütenblätter. Sie können die Mitte mit einem anderen Stoff verdünnen, der jedoch die gleiche Farbe aufweist, oder Perlen, Strasssteine ​​oder Ähnliches nach Ihrem Geschmack hinzufügen.

Von unten die Blätter nähen, grüne Stoffstreifen abschneiden, mit Hilfe einer Schere an beiden Seiten die Enden so abschneiden, dass sie in Form von Blättchen scharfe Spitzen bekommen, in der Mitte drehen und von unten bis zur Blume nähen.

Die erhaltenen Blumen in der richtigen Menge aufkleben oder an den Rand nähen und abwarten, trocknen lassen. Ungewöhnliches und sehr schönes Accessoire ist fertig!