Selbstmassagematte für Babys

Wie Sie wissen, ist der Körper des Kindes sehr gut in der Lage, Auswirkungen darauf wahrzunehmen. Je früher Sie mit der Entwicklung eines Kindes beginnen, desto fruchtbarer wird der Prozess. Eine Massage-Matte für die Füße des Kindes ermöglicht eine mechanische Wirkung auf die Fußsohle des Kindes. Dies ist die Prävention von Plattfüßen. Durchblutung verbessert sich auch, Immunität, der allgemeine physiologische und psychologische Zustand des Körpers des Kindes werden gestärkt.

Nur Massagematten sind nicht so günstig. Sie können jedoch unabhängig voneinander hergestellt werden.

Um eine Massagematte für ein Kind herzustellen, benötigen Sie folgende Dinge:

1. Ein Stück dichten Stoffes. Vergessen Sie jedoch nicht, dass dies immer noch ein Kinderteppich ist. Wählen Sie am besten einen Stoff in leuchtenden Farben oder mit einem interessanten Muster.

2. Superkleber. Es ist viel praktischer als PVA-Kleber und das Ergebnis ist langlebiger. Aber natürlich kann Superkleber auch anders sein. Am meisten bevorzugt ist keine Einwegflasche, sondern eine große. Erstens wird es länger dauern. Zweitens ist es am bequemsten zu bedienen.

3. Und Plastikflaschenverschlüsse für Limonade. Foto 3 Sie können auch die Deckel aus den Kisten mit Milch, Kefir und anderen Milchprodukten verwenden. Und auch unter Getränken wie Actimel oder Immune. Einige von ihnen haben auch vertikale Inneneinsätze, wodurch der Teppich noch effizienter genutzt werden kann. Und die Höhe der Lider ist unterschiedlich, was für einen guten Aufprall auf den Fuß notwendig ist.

Herstellungsprozess.

Der Herstellungsprozess eines solchen Teppichs ist recht einfach. Der vorbereitete Stoff sollte gebügelt werden, da dies sonst nicht möglich ist. Die vorbereiteten Deckel gründlich waschen, damit sie absolut sauber sind. Immerhin ist der Teppich immer noch für das Kind gemacht.

Die Deckel sollten mit der konvexen Seite an den Stoff geklebt werden. Dies ist notwendig, damit die dünnen Wände des Deckels auf die Nervenenden am Fuß des Kinderfußes einwirken. Sie können die Deckel nach einem vorgefertigten Bild verkleben. Gleichzeitig lohnt es sich, die Farben sorgfältig zu verteilen, damit sich die Deckel derselben Farbe nicht an einer Stelle befinden.

Nachdem Sie die Oberfläche des Deckels mit Klebstoff beschichtet haben, lohnt es sich, ihn sofort so auf den Stoff zu kleben, dass er klebt. Dies sollte mit jeder Kappe erfolgen. Wenn alle Bezüge auf den Stoff geklebt sind, ist die Massagematte fertig.

Neben Abdeckungen können auch Tasten verwendet werden. Aber dann werden die Kosten der Matte etwas teurer sein. Und so stellte sich bei minimalen Kosten eine schöne und bequeme Massagematte für das Kind heraus.