Strauß Stofftiere

Das notwendige Material, um einen Strauß Stofftiere zu machen:

1. Teddy grau Stofftiere - 7 Stk.

2. Geschenkpapier gelb.

3. Schaumkreis.

4. Ein Stück Schlauch 15 cm lang.

5. Sisal rot.

6. Satinband in Lila.

7. Breites transparentes Klebeband.

8. Schmales Papierband.

9. Thermogun.

10. Strickdraht.

11. Zangen.

Herstellungsschritte eines Straußes:

1. Schneiden Sie mit einem Büromesser einen Kreis mit dem gewünschten Durchmesser aus dem Schaumstoff. Der Durchmesser des Kreises hängt von der Anzahl der Spielzeuge und ihrer Größe ab. Für meinen Strauß schneide ich einen Kreis mit einem Durchmesser von 12 cm. In der Mitte dieses Schaumkreises ist es notwendig, das Loch mit einem Schlauchstück zu markieren.

2. Gießen Sie dieses Loch gut mit Klebstoff aus der Heißluftpistole und führen Sie dort ein Stück des Schlauchs ein. Anschließend kleben Sie alles vorsichtig um den Schlauch.

3. Damit der Schlauch das Papier nicht zerreißt und niemand ahnt, dass wir den Schlauch überhaupt verwendet haben, muss seine Spitze mit einem breiten transparenten Klebeband umwickelt werden. Wenn der Schlauch zu dünn ist, kann er vollständig mit Klebeband umwickelt werden.

4. Mit gelbem Geschenkpapier und einer Heißluftpistole muss der Schaumstoff so dekoriert werden, dass er nicht sichtbar ist.

5. Es ist auch notwendig, unseren Strauß mit Hilfe von gelbem Geschenkpapier zu formen. Dies kann mit Papier einer anderen Farbe oder aus einem anderen Material erfolgen, wodurch das Bouquet noch schöner wird. Das Wichtigste ist, dass die Naht des Papiers sehr sorgfältig geklebt wird, damit sie nicht sichtbar ist.

6. Die Mitte des Griffs unseres Straußes ist mit Klebeband umwickelt.

7. Für die Herstellung unseres Straußes eignen sich am besten kleine Plüschtier-Schmuckstücke (5 bis 7 cm). Sie können nicht nur Bären, sondern auch Kätzchen, Hunde, Kaninchen usw. verwenden. Die Hauptsache ist, dass alle Spielzeuge gleich wären.

8. Um Stofftiere am Schaumstoff zu befestigen, müssen Sie 7 Stück Strickdraht abschneiden und das Spielzeug in der Nähe des Schwanzes durchstechen.

9. Was auch immer der Draht durch unseren Bären sticht, er und der Draht selbst müssen sorgfältig mit dem Klebstoff einer Heißluftpistole behandelt werden.

10. Alles, was in den Absätzen 7 und 8 beschrieben ist, mit den restlichen Spielsachen zu tun.

11. Fahren Sie nun mit dem Zusammenbau des Straußes fort. Kleben Sie dazu ein wenig roten Sisal in das Bouquet, legen Sie die Bären in einem Kreis in einem leichten Gefälle darauf, sodass sie sich mit den Beinen berühren, und legen Sie einen Bären in die Mitte des Bouquets.

Vergessen Sie nicht, dass sich beim Zusammenstellen des Straußes die Naht des Packpapiers hinten befinden sollte.

12. Damit das Bouquet nicht leer erscheint, können Sie mehr Sisal hinzufügen, damit es die Bären ein wenig bedeckt. Das Klebeband am Griff des Straußes muss mit einem Satinband in lila geschlossen werden.

13. In der Mitte dieses Bandes klebte ich eine Blume mit der Aufschrift "Von ganzem Herzen".

14. So ist unser süßer Strauß Plüschtiere fertig, der nicht nur für eine kleine Prinzessin, sondern auch für ein junges Mädchen ein wunderbares Geschenk sein wird. Dieser Strauß wird niemals verblassen!