Duftkerzen im Glas zubereiten

Heute haben wir beschlossen, mit Ihnen einen Meisterkurs über die Herstellung von Duftkerzen in Kerzenständern aus den gebräuchlichsten Gläsern zu teilen. Solche Kerzen können den Gästen bei einer Hochzeit als Kompliment überreicht werden.

Notwendige Materialien und Werkzeuge:

- 1 Beutel Wachsflocken

- natürlicher Farbstoff,

- Alkohol

- Aroma

- Edelstahltank,

- Holzspatel,

- Stoff

- Faden

- Gläser,

- Docht

- drucken,

- Holzstäbchen,

- Schere.

1. Reinigen Sie das Glas zunächst mit einem in Alkohol getauchten Wattestäbchen.

2. Schneiden Sie als Nächstes die Länge des Dochtes ab, den Sie benötigen, und binden Sie einen Metallknopf an ein Ende. Binden Sie das andere Ende an Holzstäbchen, die als Halter dienen sollen.

3. Dann bereiten wir unsere Duftkerzen vor. Dazu die Wachsflocken bei schwacher Hitze schmelzen, Farbstoff und Aroma hinzufügen.

4. Nachdem die Flocken vollständig geschmolzen sind, wird eine homogene flüssige Masse mit einem bestimmten Farbton erhalten, die in ein Glas gegossen und beiseite gestellt werden muss, bis sie vollständig erstarrt ist.

5. Nachdem die Kerze vollständig ausgehärtet ist, können wir das Ende des Dochtes abschneiden, das zuvor mit einem Holzstabhalter verbunden war.

6. Nehmen Sie als nächstes den Stoff, schneiden Sie einen Kreis aus, der der Größe unseres Glases am besten entspricht, und verzieren Sie ihn mit einer thematischen Aufschrift.

7. Eine solche Gewebebeschichtung für die Oberseite des Glases sieht sehr gut aus. Es kann auch mit hellem Faden oder Schnur ergänzt werden.