T-Shirt mit Spatzen

Der Sommer kam und die Idee, ein weißes T-Shirt mit einem Muster zu verzieren.

Dafür fand ich ein Bild von zwei Vögeln, vermutlich Spatzen.

Also brauchen wir:

1. T-Shirt.

2. Zeichnen mit Spatzen.

3.Stift.

4. Acrylfarben.

5.gold umriss.

6. Eisen.

7. Kreide.

8. Kohlepapier.

1. Nehmen Sie den Buntstift und zeichnen Sie die Mitte des T-Shirts nach. Besser mit einem Maßband oder Lineal.

2. Das Bild des Bildes muss kopiert werden, damit klare Konturen sichtbar sind.

3. Jetzt legen wir etwas Festes unter das Hemd (wie eine Mappe) und das resultierende Muster mit Konturen in der umrandeten Mitte. Die Konturen sind durch das weiße T-Shirt deutlich sichtbar (und es ist bequemer zu übersetzen als durch die Durchschlagkopie). Wir skizzieren also die Zeichnung (mit einem Bleistift, einem dauerhaften Marker auf dem Stoff, den ich gerade mit einem schwarzen Stift übersetzt habe).

4. Wir fangen an, Stängel und Blütenblätter mit einem dünnen Pinsel (für mich war es ein Pinsel unter Nr. 5) mit Acrylfarbe zu zeichnen. Dann zeichnen wir mit brauner Farbe einen Schatten auf die Heckenrose und den Rücken, die Flügel der Spatzen, dann zeichnen wir die Heckenrose in Rot und die Brüste des Vogels in Orange. Folgendes ist passiert.

5.Wir warten, bis die Farbe getrocknet ist, fixieren sie mit einem Bügeleisen durch eine Zeitung und dann ganz oben. Um die Farben besser zu fixieren, befeuchte ich das T-Shirt danach auch mit Wasser und bügele es erneut (aber nur durch Papier, sonst wird der Text aus den Zeitungen fixiert).

6.Kann oben eine goldene Kontur auftragen. Warten Sie, bis es trocken ist und waschen.