Wie man eine solarbetriebene Pumpe zur Gartenbewässerung herstellt

Ich habe mir einmal eine Kreiselpumpe gekauft, um meinen Garten zu bewässern und Wasser aus einem Brunnen in der Nähe zu pumpen. Und ich dachte darüber nach, warum ich ein 220-V-Netz an den Brunnen ziehen und Strom verschwenden sollte, wenn es möglich ist, eine Pumpe für Niederspannungsstrom umzubauen und die gesamte Struktur über Solarmodule oder eine Batterie mit Strom zu versorgen.

Eine solche Pumpe kann überall mitgenommen werden und pumpt Wasser sogar aus einem Brunnen, sogar aus dem nächsten Fluss oder See. Und das Wichtigste: Die Pumpe verliert ihre Funktionalität nicht und kann mit mindestens 220 V Wechselstrom, mindestens 24 V Gleichstrom betrieben werden.

Verfeinerung einer Kreiselpumpe

Hier handelt es sich um eine 380-W-Oberflächenkreiselpumpe, die in einen Schraubstock eingespannt ist.

Entfernen Sie das Schutzgitter und das Laufrad.

Als nächstes verbinden wir uns mit der Welle, dazu ist es notwendig, die Antriebswelle vorzubereiten. Es kann leicht bei jeder Demontage gekauft werden. Tolles Lenkgetriebe. Wir schneiden es von allen Seiten bis zum Stopfen und schweißen statt des Schafts auf jeder Seite der Hülse.

Damit nun der Durchmesser der Motorwelle und der Innendurchmesser des Kreuzgelenks übereinstimmen, setzen wir eine Hülse auf die Motorwelle.

Wir setzen nun den Kardan auf die Welle, in die vorher auf einer Seite ein Loch gemacht wurde. Wir setzen eine selbstschneidende Schraube ein, um den Knoten selbst zu fixieren. Natürlich ist aus Sicht der Mechanik nicht alles so richtig - aber alles wird sicher gehalten.

Nun nehmen wir den Gleichstrommotor. Sie können eine auf Ali Express kaufen - //ali.pub/3ezy3a.

Die Leistung ist im Vergleich zum Asynchronmotor nahezu gleich - 350 W bei einer Versorgungsspannung von 24 V.

Wir verbinden es mit dem anderen Ende des Kardans. Dazu wurde eine Hülse mit Außengewinde auf die Motorwelle und eine Innenhülse auf den Kardan geschweißt.

Befestigen Sie nun einfach eine an der anderen.

Wir befestigen den Gleichstrommotor auf einem Holzständer.

Jetzt kann die gemeinsame Welle jeden der Elektromotoren drehen. Wir schließen Strom vom Solarpanel an und überprüfen den Betrieb der Pumpe.

Installation

Sazhin liegt fast an den Betten.

Für die Stromversorgung werden zwei Solarmodule mit einer Gesamtleistung von 400 W und einer Spannung von 24 V verwendet.

Für häufige Bewegungen sind sie auf einem Rollwagen montiert.

Wir nehmen die Pumpe und gehen in den Brunnen hinunter.

Wir verbinden die Eingangs- und Ausgangsleitungen.

Wir schließen Strom an und isolieren den Ausgang. Um die Kreiselpumpe zu starten, schrauben wir den Stopfen ab und gießen beim ersten Start Wasser ein.

Sobald die Pumpe "gegriffen" hat - drehen wir alles zurück. Wasser lief durch die Rohre. Um Vibrationen zu reduzieren, wurde die gesamte Struktur auf ein Stück Schaum montiert.

Dann gießen wir den Garten so oft wie nötig.

Fazit

Dies ist eine großartige Lösung: Modifizieren Sie die Pumpe so, dass sie mit Niederspannungsstrom betrieben werden kann, und machen Sie sie tragbar. Nehmen Sie mit ins Land, und wenn es keine Sonnenkollektoren gibt - verwenden Sie Batterien.